Stadtverwaltung Düsseldorf eingeschränkt im Dienst

Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Neujahr

Die Dienststellen der Düsseldorfer Stadtverwaltung bleiben von Montag, 27. Dezember, bis einschließlich Freitag, 31. Dezember 2021, geschlossen.

Düsseldorf - Feuerwehr, Gesundheitsamt, Ordnungs- und Servicedienst, die Verkehrsüberwachung sowie soziale Hilfsdienste befinden sich jedoch im Einsatz oder haben geöffnet. Am 24. Dezember (Heiligabend) und 31. Dezember 2021 (Silvester) ruht der Dienstbetrieb traditionell. Ab dem 3. Januar 2022 stehen dann alle Dienststellen wieder zu den üblichen Zeiten mit ihren Angeboten zur Verfügung.

Notdienste werden in einigen Ämtern der Verwaltung eingerichtet. So ist das Amt für Soziales vom 27. bis 30. Dezember 2021 über seine Versorgungshotline 0211-8998999 in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr für Notfälle zu erreichen.

Egal ob bei Bränden, Hilfeleistungen oder lebensbedrohlichen Erkrankungen und Verletzungen, die Feuerwehr ist wie immer unter der Notrufnummer 112 zu erreichen und einsatzbereit. Allerdings ist auch die Verwaltung der Feuerwehr an den Tagen zwischen Weihnachten und Silvester nicht besetzt.

Gesundheitsamt: Auch zwischen Weihnachten und Neujahr im Einsatz

Das Gesundheitsamt ist zur Eindämmung der Corona-Pandemie auch zwischen Weihnachten und Neujahr im Dienst: Die städtische Corona-Hotline ist an den Feiertagen sowie zwischen Weihnachten und Neujahr besetzt. Auch die Kontaktpersonennachverfolgung arbeitet durchgängig zwischen den Jahren und wird Infizierte und deren Kontaktpersonen kontaktieren und informieren. Wer sich in den städtischen Testeinrichtungen an der Mitsubishi Electric Halle testen lassen möchte, muss dafür nach wie vor zwingend einen Termin bei der Corona-Hotline unter der Telefonnummer 0211-8996090 vereinbaren.

Öffnungszeiten Testzentrum an der Mitsubishi Electric Halle:

- Freitag, 24. Dezember, und Samstag, 25. Dezember 2021: 9:00 bis 14:00 Uhr
- Sonntag, 26. Dezember, und Sonntag, 2. Januar 2022: geschlossen
- Montag, 27. Dezember, bis Freitag, 31. Dezember 2021: 9:00 bis 16:00 Uhr
- Samstag, 1. Januar 2022: 9:00 bis 14:00 Uhr

Erreichbarkeit Corona-Hotline (Rufnummer 0211-8996090):

- Freitag, 24. Dezember, und Samstag, 25. Dezember 2021: 9:00 bis 14:00 Uhr
- Sonntag, 26. Dezember, und Sonntag, 2. Januar 2022: geschlossen
- Montag, 27. Dezember, bis Freitag, 31. Dezember 2021, 8:00 bis 16:00 Uhr
- Samstag, 1. Januar 2022: 9:00 bis 14:00 Uhr

Zudem ist die Tagesstätte des Sozialpsychiatrischen Zentrums, Talstraße 64, von Dienstag, 28., bis Donnerstag, 30. Dezember 2021, jeweils von 9:00 bis 13:00 Uhr geöffnet. Der Sozialpsychiatrische Dienst hat vom 27. bis 30. Dezember 2021 jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr eine telefonische Notfall-Rufbereitschaft unter der Rufnummer 0211-8995391 eingerichtet. Die Fachstelle Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ist vom 27. bis 30. Dezember 2021 in der Zeit von 9:00 bis 16:00 Uhr in Notfällen unter der Telefonnummer 0211-895529 erreichbar.

Hilfen für Obdachlose und Flüchtlinge

Das Amt für Migration und Integration hat für die 52. Kalenderwoche folgende Notdienste eingerichtet: Die Wirtschaftlichen Hilfen für Flüchtlinge sind am 27. und am 30. Dezember 2021 von 8:00 bis 13:00 Uhr am Vogelsanger Weg 49 erreichbar. Die Beratung für Obdachlose und der Sozialdienst in den Unterkünften stehen am 27. und 30. Dezember 2021 ebenfalls von 8:00 bis 13:00 Uhr am Vogelsanger Weg 49 zur Verfügung. Das Bereitschaftstelefon (0211-8996189) ist an beiden Tagen von 9:00 bis 13:00 Uhr besetzt.

Notdienst des Jugendamtes

Der Bezirkssozialdienst des Jugendamtes ist in Notfällen vom 27. bis 30. Dezember 2021 telefonisch unter der Rufnummer 0211-8993593 in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr erreichbar. Zudem kann eine E-Mail gesendet werden an: bsd206@duesseldorf.de