09.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Stadtrat legt Mitglieder der Ratsausschüsse fest

Stadtrat legt Mitglieder der Ratsausschüsse fest

14 Ausschüsse waren personell zu besetzen

In seiner zweiten Sitzung nach der Kommunalwahl hat der Krefelder Stadtrat die Mitglieder der verschiedenen Ausschüsse sowie die Ausschussvorsitzenden gewählt.

Krefeld - Die Zahl und Größe der Ausschüsse hatte der Stadtrat bereits in seiner ersten Sitzung am 12. Juni festgelegt. Entsprechend waren 14 Ausschüsse und der Integrationsrat nach Paragraf 58 der Gemeindeordnung NW personell zu besetzen. Dem Haupt- und Beschwerdeausschuss (18 Mitglieder plus Oberbürgermeister, der auch den Vorsitz führt) gehören zukünftig an: Anke Drießen-Seeger, Ulrich Hahnen, Jürgen Hengst, Simone Klein, Frank Meyer, Benedikt Winzen (alle SPD), Marc Blondin, Walter Fasbender, Stefanie Neukirchner, Britta Oellers, Philibert Reuters, Jürgen Wettingfeld (alle CDU), Heidi Matthias, Daniel John (Grüne), Joachim C. Heitmann (FDP), Jürgen Heitzer (AfD/UWG), Basri Cakir (Die Linke) und Peter Klein (Partei-Piraten).
Im Ausschuss für Finanzen, Beteiligung und Liegenschaften (18 Mitglieder) sitzen zukünftig: Wilfried Bovenkerk, Roman Dahm, Mustafa Ertürk, Ulrich Hahnen (Vorsitzender), Rolf Horster, Benedikt Winzen (alle SPD), Marc Blondin, Benedikt Lichtenberg, Anja Peters, Philibert Reuters, Daniel Wingender, Michael Zecha (alle CDU), Thorsten Hansen, Barbara Behr (Grüne), Joachim C. Heitmann (FDP), Andreas Drabben (AfD/UWG), Basri Cakir (Die Linke) und Peter Klein (Partei-Piraten). Dem Ausschuss für Verwaltung, Ordnung, Sicherheit und Vergabe (18 Mitglieder) gehören an: Anke Drießen-Seeger, Joachim Gabriel, Ulrich Hahnen, Simone Klein, Halide Özkurt, Karin Späth (alle SPD), Walter Fasbender, Dr. Stefan Galke, Timo Axel Kühn, Karin Meincke, Britta Oellers, Philibert Reuters (Vorsitzender) (alle CDU), Thorsten Hansen, Barbara Behr (Grüne), Joachim C. Heitmann (FDP), Jürgen Heitzer (AfD/UWG), Stephan Hagemes (Die Linke) und Claus-Dieter Preuß (Partei-Piraten).
In den Ausschuss für Stadtplanung und Stadtsanierung (18 Mitglieder) sind gewählt: Jürgen Hengst, Gisela Klaer, Gabi Schock (Vorsitzende), Hans Butzen, Ruth Esser-Rehbein, Karin Späth (alle SPD), Gregor Grosche, Dr. Gero Hattstein, Manfred Läckes, Jürgen Wettingfeld, Benedikt Lichtenberg, Carsten von der Venn (alle CDU), Heidi Matthias, Günter Föller (Grüne), Joachim C. Heitmann (FDP), Melanie Gätzschmann (AfD/UWG), Julia Suermond (Die Linke) und Richard Jansen (Partei-Piraten).
Dem Ausschuss für Bauen, Wohnen und Mobilität (18 Mitglieder) gehören jetzt an: Jürgen Hengst, Rolf Horster, Björn Rüsing, Tim Croonenbrock, Gregor Waschau, Klaus Menzer (alle SPD), Dr. Stefan Galke, Manfred Läckes, Ulrich Lohmar, Jürgen Wettingfeld (Vorsitzender), Tobias Ellmann, Peter Kostyrok (alle CDU), Daniel John, Wilfried Daniels (Grüne), Paul Hofmann (FDP), Suzanne Szepan (AfD/UWG), Stephan Hagemes (Die Linke) und Andreas Schmid (Partei-Piraten).
Im Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie – Jugendhilfeausschuss (neun Mitglieder) sind vertreten Frank Meyer, Julian Seeger, Helmut Frost (alle SPD), Karin Meincke, Britta Oellers, Robert Kleinheyer (alle CDU), Anja Cäsar (Grüne), Florian Ott (FDP) und Julius Enneper (AfD/UWG).
In den Sportausschuss (18 Mitglieder) sind gewählt worden: Roman Dahm, Michael Haas, Jürgen Oppers, Benedikt Winzen, Christoph Dahmen, Oliver Leist (alle SPD), Marc Blondin (Vorsitzender), Timo Axel Kühn, Benedikt Lichtenberg, Michael Zecha, Karin Meincke, Sascha Kalwa (alle CDU), Daniel John, Axel Müller (Grüne), Paul Hoffmann (FDP), Markus Eitner (AfD/UWG), Basri Cakir (Die Linke) und Claus-Dieter Preuß (Partei-Piraten).
Im Schulausschuss (18 Mitglieder) sind zukünftig vertreten: Frank Meyer, Halide Özkurt, Björn Rüsing, Julian Seeger, Monika Scheelen, Martin Reyer (alle SPD), Timo Axel Kühn, Ingeborg Müllers, Stefanie Neukirchner, Britta Oellers, Patrick Albrecht, Carola Ponzelar-Reuters (alle CDU), Barbara Behr (Vorsitzende), Annelie Wulff (beide Grüne), Anke te Neues (FDP), Hans Günter Schmitz (AfD/UWG), Basri Cakir (Die Linke) und Susanne Thomas (Partei-Piraten).
Dem Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Senioren (18 Mitglieder) gehören an: Gisela Klaer, Simone Klein, Doris Nottebohm (Vorsitzende), Wolfgang Merkel, Wolfgang Pasch, Simon Streit (alle SPD), Ulrich Lohmar, Karin Meincke, Britta Oellers, Anja Peters, Dr. Hans-Josef Ruhland, Heidrun Hillmann (alle CDU), Karl-Heinz Renner, German Feldmann (Grüne), Florian Ott (FDP), Dr. Nicolas Justen (Afd/UWG), Basri Cakir (Die Linke) und Sandra Leurs (Partei-Piraten).
Im Kultur- und Denkmalausschuss (18 Mitglieder) sitzen: Anke Drießen-Seeger, Wilfried Bovenkerk, Karin Späth, Klaus Kokol, Gerda Schnell, Prof. Norbert Ludwig (alle SPD), Dr. Gero Hattstein, Ingeborg Müllers (Vorsitzende), Stefanie Neukirchner, Simone Roemer, Hans-Peter Kreuzberg, Ingrid Kamphausen (alle CDU), Heidi Matthias, Ria Schneider (beide Grüne), Dennis Byrski (FDP), Heinz-Günter Pesch (AfD/UWG), Julia Suermond (Die Linke) und Michael Heepen (Partei-Piraten).
In den Ausschuss für Umwelt, Energie, Ver-/Entsorgung und Landwirtschaft wurden gewählt: Joachim Gabriel, Michael Haas, Gabi Schock, Wolfgang Günter, Judith Nüßler, Gisela Klaer (alle SPD), Marc Blondin, Dr. Stefan Galke (Vorsitzender), Heinz-Albert Schmitz, Daniel Wingender, Dr. Alexander Tüller, Nils Oliver Wierczimok (alle CDU), Anja Cäsar, Axel Heimendahl (Grüne), Dr. Günther Porst (FDP), Dr. Gerhard Apel (AfD/UWG), Julia Suermond (Die Linke) und Christian Kellers (Partei-Piraten).
Dem Entwässerungsausschuss (sechs Mitglieder) gehören an Ulrich Hahnen, Jürgen Hengst (SPD), Marc Blondin, Philibert Reuters (CDU), Anja Cäsar (Grüne), Dr. Günther Porst (Vorsitzender, FDP) und Stephan Hagemes (Die Linke).
Im Rechnungsprüfungsausschuss (zehn Mitglieder) sind vertreten: Mustafa Ertürk, Rolf Horster (Vorsitzender), Jürgen Oppers (alle SPD), Walter Fasbender, Dr. Gero Hattstein, Daniel Wingender (alle CDU), Thorsten Hansen (Grüne), Joachim C. Heitmann (FDP), Ruth Brauers (AfD/UWG) und Stephan Hagemes (Die Linke).
Und dem Wahlprüfungsausschuss (fünf Mitglieder) gehören an: Simone Klein, Jürgen Oppers (Vorsitzender) (beide SPD), Marc Blondin, Britta Oellers (beide CDU) und Karl-Heinz Renner (Grüne).
Weggefallen im Vergleich mit der vergangenen Ratsperiode sind der Beschwerdeausschuss, der Ausschuss für Senioreneinrichtungen, der Ausschuss für Landwirtschaft und Liegenschaften, der Denkmalausschuss, der Vergabeausschuss und der Ausschuss für Ordnung, Sicherheit und Verkehr – die Aufgaben dieser sechs Ausschüsse wurden jetzt auf andere Ausschüsse übertragen.

Tags:
  • Stadtrat_krefeld
  • Ausschüsse
  • Mitglieder
  • besetzung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH