17.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Stadtmuseum lädt zur "Swing & Boogie Night"

Stadtmuseum lädt zur "Swing & Boogie Night"

Veranstaltung organisiert von Wolfgang Scheelen

Stadtmuseum und Freundeskreis richten, gemeinsam mit dem Organisator und Musiker Wolfgang Scheelen die erste "Düsseldorfer Swing & Boogie Night" aus.

Düsseldorf - Wolfgang Scheelen ist seit mehr als 45 Jahren in der Jazzszene tätig. Im Rahmen verschiedener Auftritte spielte er bereits in New York, San Francisco, Los Angeles und London. Ein Highlight seiner Laufbahn war dabei der Gastauftritt als Musiker in der Band von Luther Kent im Rahmen des Jazzfestivals in New Orleans auf einer Bühne mit den Ikonen Ray Charles und Fats Domino.

Auftreten werden im Ibach-Saal am Samstag, 5. Oktober 2019, ab 18.00 Uhr die Gruppen "The Art of Swing", "Swinging Boogie", "The Step Twins", die Jazz-Sängerin Joanna E. Drummond und der Pianist Daniel Paterok. Insgesamt handelt es sich dabei um acht leidenschaftliche Musiker, die mit Gesang, Konzert-Flügel, Gitarre, Schlagzeug und Mundharmonika den Gästen ein einmaliges musikalisches Erlebnis bescheren wollen. Wolfgang Scheelen: "Den krönenden Abschluss bildet die Session mit allen beteiligten Künstlern. Wir freuen uns schon riesig, das Stadtmuseum zu rocken!"

Die teilnehmenden Musikerinnen und Musiker:

Wolfgang Scheelen, guitar, harp, vocal & Moderation
Joanna E. Drummond, vocal Ali Claudi, guitar, vocal
Hans-Günther Adam, piano, pedalbass
Thomas Nowak, piano, vocal
Daniel Paterok, piano
Bastian Korn, piano, vocal
Benny Korn, drums, vocal
Ali Claudi, Guitar, vocal

Die Tickets sind im Vorverkauf für 20 Euro online und an den Touristeninformationen am Hauptbahnhof, Immermannstraße 65b, und in der Altstadt, Marktstraße/Ecke Rheinstraße, erhältlich. An der Abendkasse beträgt der Ticketpreis 22 Euro.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH