31.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Stadtfeuerwehrtag 2014 auf dem Burgplatz

Stadtfeuerwehrtag 2014 auf dem Burgplatz

"Mach Mit! Ehrenamt in der Feuerwehr"

Am Samstag, 10. Mai 2014, fand der dreitte Stadtfeuerwehrtag auf dem Bugplatz statt. Der Stadtfeuerwehrtag 2014 war für die Feuerwehr Düsseldorf ein Mega-Erfolg trotz des bescheidenen Wetters.

Düsseldorf - Unter dem Motto "Mach mit! Ehrenamt in der Feuerwehr" präsentierten sich 280 Mitarbeitende aus den Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr mit Unterstützung der Berufsfeuerwehr von Düsseldorf auf dem Burgplatz der Öffentlichkeit. Oberbürgermeister Dirk Elbers hatte die Schirmherrschaft über den Aktionstag übernommen und die Veranstaltung um 11 Uhr offiziell eröffnet.
Das Stadtoberhaupt ließ es sich nicht nehmen, die Aktions- und Informationsstände alle aufzusuchen. Auf dem Rundgang wurde der Oberbürgermeister Dirk Elbers von Feuerwehrdezernentin Helga Stulgies und Peter Albers, Direktor der Feuerwehr, begleitet – darüber freuten sich die Jugendlichen und Akteure von der Freiwilligen Feuerwehr besonders. Der erste Bürger der Landeshauptstadt lobte die Arbeit im Ehrenamt sowie in der Jugendfeuerwehr und erklärte: "Die Freiwillige Feuerwehr ist, mit all ihren Facetten, unverzichtbar für eine Stadt wie Düsseldorf."
Die Organisatoren hatten ein buntes Bühnen und Aktionsprogramm zusammengestellt.
Trotz des Dauerregens kamen über den Tag verteilt rund 17.000 interessierte Besucher auf den Burgplatz. Vor allem Kinder war das Wetter "wurscht“. Mit funkelnden Augen verfolgten sie begeistert das bunte Blaulicht-Treiben. Mit der Drehleiter fuhren die Mutigen auf rund 30 Meter Höhe und hatten eine tolle Aussicht auf Düsseldorf, trotz der grauen Wolken. Martinshorn und Blaulicht nebst Einsatzfahrzeugen "anhören und anschauen“, ein Atemschutzgerät oder eine originale Brandschutzkleidung anziehen, Geräte selber mal bedienen – das waren nur ein paar der Programmpunkte.
Daneben zeigten die Veranstalter noch eine Löschübung und das Retten von einem Insassen aus einem verunfallten Fahrzeug, eine Fettexplosion mit großem Feuerball und der laute Knall einer zerberstenden Spraydose mit Stichflamme waren weitere Höhepunkte.
Informationen über "Brennen und Löschen“, zur Jugendfeuerwehr, Freiwilligen Feuerwehr und der Feuerwehrschule erhielten die Interessierten direkt aus erster Hand. André Wester hatte immer die richtigen Fragen parat, die auch den Zuschauer brennend interessierten. So erfuhren sie etwas über die Arbeit der Feuerwehrdezernentin oder die Tätigkeiten im Ehrenamt beziehungsweise in der Jugendfeuerwehr und wie werde ich Feuerwehrmann, um nur einige Beispiele zu nennen. Das Feuerlöschboot flankierte auf dem Rhein und würdigte die Veranstaltung mit einer 50 Meter hohen Wassersäule aus den beiden Wasserwerfern des Schiffes.
Um 15 Uhr hörte der Regen auf und der Burgplatz füllte sich zusehends. Bis 17 Uhr konnten die Besucher das Bühnen- und Aktionsprogramm über Aufgaben und technische Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr bestaunen. Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt. Neben Wurst und Fleisch vom Grill konnten die Besucher auch Waffeln mit Kirschen oder Kuchen sowie Getränke erhalten.

Tags:
  • Düsseldorf
  • Feuerwehr
  • Jugendfeuerwehr
  • Freiwillige Feuerwehr
  • Dirk
  • Elbers
  • Dirk Elbers
Stadtfeuerwehrtag 2014 auf dem Burgplatz
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH