22.01.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Stadt lässt weitere Zelthallen errichten

Stadt lässt weitere Zelthallen errichten

Monatlich rund 500 neue Flüchtlinge erwartet

Die stetig steigende Zahl von Asylbewerberinnen und Asylbewerbern stellt die Stadt Düsseldorf, wie alle anderen Kommunen auch, vor sehr große Herausforderungen.

Düsseldorf - Angesichts der anhaltenden Flüchtlingswelle korrigiert Miriam Koch, die Flüchtlingsbeauftragte der Landeshauptstadt, die Prognose der neu ankommenden Menschen nach oben. "Wir erwarten jetzt künftig monatlich rund 500 Menschen, die in Düsseldorf untergebracht und versorgt werden müssen", erklärt Miriam Koch.

Auch vor dem Hintergrund, dass zum Schulbeginn nach den Sommer-ferien übergangsweise belegte Turnhallen möglichst freigezogen werden sollen, wird die Landeshauptstadt weitere Zelthallen aufstellen lassen. Zwei Zelthallen für insgesamt 300 Personen werden je für den Scheideweg (Stadtbezirk 9) und für die Heidelberger Straße (Stadtbezirk 8) bestellt. Beide Standorte sollen über Hilfsorganisationen eine 24-Stunden-Betreuung erhalten und bis einschließlich Oktober genutzt werden. Zudem werden zwei Traglufthallen für je 300 Menschen an der St. Franziskus-Straße (Stadtbezirk 6) und an der Koblenzer Straße (Stadtbezirk 10) bis Ende September errichtet und für ein Jahr als Unterbringung zur Verfügung stehen. Die jeweiligen Bezirksverwaltungsstellen sind entsprechend informiert und gebeten worden, die Politik vor Ort zu unterrichten.

Außerdem können mit der temporären Belegung einer Sporthalle an der Heinrich-Heine-Universität 300 weitere Personen untergebracht werden. Eine mögliche Nutzung von Flüchtlingen in Hotelschiffen ist geprüft worden und kommt aktuell nicht infrage, da derzeit kein städtischer Steiger zur Verfügung steht. Derweil appelliert Miriam Koch an Düsseldorfer Privatleute, Unternehmen und Institutionen, weiterhin Wohnraum für Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen. Angebote nimmt Düsseldorfs Flüchtlingsbeauftragte per Mail entgegen unter: miriam.koch@duesseldorf.de


Copyright 2018 © Xity Online GmbH