19.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Sportinformationsmesse "Kids in Action"

Sportinformationsmesse "Kids in Action"

Sportvereine präsentieren sich im Arena Sportpark

Zur Einstimmung auf die Sommerferien mit viel Zeit für Sport, Spaß und Bewegung können Düsseldorfer Kinder und ihre Familien wieder altbekannte und neue Sportarten auf der Sportinformationsmesse "Kids in Action powered by Stadtwerke Düsseldorf" entdecken.

Düsseldorf - Zum elften Mal veranstaltet das Sportamt Düsseldorf am Sonntag, 3. Juli, von 11 bis 16 Uhr im Arena-Sportpark die Sportinformationsmesse gemeinsam mit über 40 Sportvereinen aus Düsseldorf. Dazu wurden alle Kinder der zweiten bis fünften Klassen in Düsseldorf eingeladen, die an den sportmotorischen Tests CHECK! und ReCHECK! teilgenommen haben. Geschwisterkinder sind aber natürlich auch herzlich willkommen.

Rund 40 Sportarten von A - wie American Football - bis Z - wie Zumba - können bei Kids in Action nach Belieben kostenfrei und unverbindlich ausprobiert werden. Mit dabei sind auch traditionelle Ballsportarten, Leichtathletik und Wassersport. Auch verschiedene Kampfsportarten wie Boxen, Judo, Karate und Wushu können erprobt werden. Wushu ist eine Zusammenstellung verschiedener traditioneller chinesischer Kampfkünste. Kennzeichnend für Wushu sind hohe und ausladende Bewegungen sowie ein Wechselspiel von hohen und tiefen Positionen.

Als langjähriger "Offizieller Partner des Düsseldorfer Sports" unterstützen die Stadtwerke Düsseldorf, wie schon in den Vorjahren, die Veranstaltung. Zum Auftakt im Jahr 2005 nahmen 800 Besucherinnen und Besucher an "Kids in Action" teil. Die kontinuierliche Zunahme der jährlichen Teilnehmerzahl zeigt, dass die Aktion bei Schulkindern und ihren Eltern sehr beliebt ist: So kamen im letzten Jahr über 6.000 Besucherinnen und Besucher.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH