20.10.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Spielhalle in Friedrichstadt überfallen

Spielhalle in Friedrichstadt überfallen

Polizei sucht Zeugen der Tat

Kurz vor Mitternacht überfiel ein maskierter Räuber vergangene Nacht eine Spielhalle an der Corneliusstraße und erbeutete Bargeld.

Düsseldorf - Um 23.50 Uhr betrat ein maskierter Mann das Spielcasino, das zwischen Kirchfeldstraße und Fürstenwall liegt. Unter Vorhalt eines Messers zwang er die Angestellte zur Herausgabe der Tageseinnahmen. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung.

Der Täter ist etwa 20 bis 30 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß und schlank. Er spricht Deutsch ohne Akzent, wirkte aber "südländisch" und hat dunkle Augen. Der Räuber trug eine schwarze Sturmhaube mit Sehschlitz, einen grünen Parka und schwarze Stoffhandschuhe.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat gegen Mitternacht im Bereich der genannten Straßen eine Person gesehen, zu der die Beschreibung passt? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Wer kann Hinweise zur Tat oder zum Täter geben? Anrufe nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter 0211-8700 entgegen.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2019 © Xity Online GmbH