Sperrung der Kreuzung Kölner Straße/Am Wehrhahn

Straßenbahngleise werden zurückgebaut

Nachdem die neue Stadtbahnstrecke Wehrhahn-Linie in Betrieb ist, können an der Oberfläche nicht mehr benötigte Straßenbahngleise zurückgebaut werden.

Düsseldorf - Direkt nach Ostern werden an der Kreuzung Am Wehrhahn/Pempelforter-/Kölner Straße die alten Schienen, das Gleiskreuz und zwei Weichen ausgebaut. Es bleiben nur noch die Gleise in der Kölner Straße, welche aber in ihrer Höhenlage an die neue Oberfläche der benachbarten Bereiche angepasst werden müssen.

Wegen dieser Arbeiten ist die Kreuzung Am Wehrhahn/Pempelforter-/Kölner Straße von Dienstag, 29. März, 6.00 Uhr bis Sonntagabend, 10. April, 20.00 Uhr sowohl für den Kfz- als auch für den öffentlichen Personennahverkehr komplett gesperrt. Der Kraftfahrzeugverkehr wird großräumig über Adler-, Jacobi-, Tonhallen-, Worringer- und Karlstraße umgeleitet. Für den unterbrochenen Straßenbahnverkehr der Linie 704 wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Bedingt durch die Arbeiten kann es unter Umständen zu Lärmbelästigungen kommen. Dafür sowie für unvermeidbare verkehrliche Beeinträchtigungen bittet das Amt für Verkehrsmanagement um Verständnis. Die Belästigungen sollen auf ein Minimum beschränkt werden.