21.04.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Sperrung an der Überfahrt Steinstraße/Königsallee

Sperrung an der Überfahrt Steinstraße/Königsallee

Zehn Buslinien fahren Umleitungen

Wegen des Karnevalstreibens wird die Überfahrt Steinstraße/Königsallee für den Straßenverkehr gesperrt – von Sonntag, 2. März, 4:00 Uhr, bis Dienstag, 4. März 2014, 4:00 Uhr.

Düsseldorf - Davon betroffen sind auch zehn Buslinien. Die Linien SB50, 780, 782, 785, 805, 817, NE3, NE4, NE5 und NE7 fahren Umleitungen. Hier die Änderungen im Detail:
Linien SB50, 780, 782 und 785
Die Busse fahren in Richtung Heinrich-Heine-Allee eine Umleitung ab der Station "Berliner Allee“. Die Haltestelle "Steinstraße/Königsallee“ entfällt; bitte stattdessen die Haltestelle "Trinkausstraße“ nutzen.
Linien 805, 817, NE3, NE4 und NE7
Die Busse fahren in Richtung Handweiser und Heinrich-Heine-Allee eine Umleitung ab der Station "Steinstraße/Berliner Allee“. Die Haltestelle "Steinstraße/Königsallee“ entfällt; bitte stattdessen die Station "Trinkausstraße“ nutzen.
In Richtung Hauptbahnhof fahren nur die Linien 805, NE3 und NE5 ab der Station "Heinrich-Heine-Allee“ eine Umleitung. Die Haltestellen "Benrather Straße“ und "Steinstraße/Königsallee“ entfallen; bitte stattdessen die Station "Steinstraße/Berliner Allee“ nutzen.

Copyright 2018 © Xity Online GmbH