18.07.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Spektakulärer Verkehrsunfall in Pempelfort

Spektakulärer Verkehrsunfall in Pempelfort

Lieferwagen schleuderte gegen Geschäftsfassade

Nach einem spektakulären Verkehrsunfall gestern Morgen in Pempelfort "landete" eine Lieferwagen aus Duisburg in der Glasfassade einer Bäckerei.

Düsseldorf - Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war zur Unfallzeit eine 29-jährige Düsseldorferin mit ihrem VW-Lupo auf der Sternstraße in Richtung Marienhospital unterwegs. Auf der Kreuzung Duisburger Straße/Sternstraße kam es dann aus bislang unklarer Ursache zum Zusammenstoß mit dem Kastenwagen eines 35-Jährigen aus Duisburg. Der Mann war mit seinem Lieferwagen (Mercedes) auf der Duisburger Straße in Richtung Nordstraße unterwegs.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Lkw gegen die Glasfassade einer Bäckerei geschleudert. Der Teil der Fassade wurde vollständig zerstört. Der VW-Lupo wurde nach der Kollision gegen einen geparkten Opel-Corsa aus Mettmann geschleudert. Der Mercedes und der VW wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt wurden. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsmittel ab. Die 29-Jährige und der 35-Jährige konnten das Krankenhaus nach kurzer Behandlung wieder verlassen.


Tags:
  • polizei
  • düsseldorf
  • unfall

Copyright 2018 © Xity Online GmbH