SPD will auf Parteitag Kanzlerkandidatur von Scholz bestätigen

Wahlprogramm soll zudem beschlossen werden

Die SPD will auf ihrem Bundesparteitag am Sonntag Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten der Sozialdemokraten für die Bundestagswahl am 26. September bestätigen.

Berlin - Zudem soll das Wahlprogramm der Partei beschlossen werden. Wegen der Corona-Pandemie findet der Parteitag komplett digital statt, nur wenige Spitzenpolitikerinnen und -politiker werden vor Ort im Berliner City Cube anwesend sein.

Scholz, der auf dem Parteitag die Hauptrede hält, äußerte sich im Vorfeld trotz schlechter Umfragewerte für die SPD optimistisch. Er sei zuversichtlich, im Wahlkampf mit seiner Regierungserfahrung punkten zu können. Im Wahlprogramm setzt die SPD Akzente bei Klimaschutz und sozialer Gerechtigkeit, dabei rückt sie inhaltlich deutlich von ihrem derzeitigen Regierungspartner CDU/CSU ab.

(xity, AFP)