27.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Spahn: EU-Einigung auf zehntägige Quarantäne für Rückkehrer aus Risikogebieten

Spahn: EU-Einigung auf zehntägige Quarantäne für Rückkehrer aus Risikogebieten

Quarantänezeit reduziert sich in Deutschland von 14 auf zehn Tage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich mit seinen EU-Kollegen auf eine europaweit geltende zehntägige Quarantänezeit für alle Reiserückkehrer aus Risikogebieten geeinigt.

Berlin - "Wir haben uns darauf geeinigt, dass bei Reisen aus Risikogebieten eine Quarantänepflicht von mindestens zehn Tagen bestehen soll", sagte Spahn am Freitag nach einem Gespräch mit den Gesundheitsministern der EU-Mitgliedstaaten. Damit reduziert sich die Quarantänezeit in Deutschland von bislang 14 auf zehn Tage.

Diskutiert werde noch die Möglichkeit, bei einem negativen Testergebnis die Quarantäne auf fünf Tage zu senken, sagte Spahn weiter. Die Reduzierung der Quarantäne bei Reiserückkehrern werde auch in die generelle Debatte in Deutschland um eine mögliche Verkürzung der Quarantänezeit einfließen.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH