20.01.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Sonnige Styles für den Modesommer 2016

Sonnige Styles für den Modesommer 2016

DATE Düsseldorf Accessoires Total Emotion

Summertime in Düsseldorf: Vom 24. Juli 2015 bis zum 27. Juli 2015 werden auf der DATE - Düsseldorf Accessoires Total Emotion die neusten Styling-Trends für den nächsten Frühling und Sommer gezeigt.

Düsseldorf - Gezeigt werden, bereits zum siebten Mal, Hüte, Fascinatoren, Mützen, Caps, Schals, Tücher, Pareos, Gürtel, Taschen, Modeschmuck und vieles mehr, kurz um alles was für ein "sunny living" unentbehrlich ist. Nationale und Internationale Einkäufer nutzen seit 50 Jahren die CPD, früher Igedo. Dort werden die Trends und Neuigkeiten entdeckt und ersten Entscheidungen getroffen. Die DATE ist jeden Sommer das Kick-Off Event der Branche und bietet dabei allen Besuchern einen umfassenden Überblick über die weltweiten Trends. Die Internationalität des Modestandortes Düsseldorf ist überall auf den Messern und in den Showrooms zu hören. "Das macht auch uns stolz und ist allen ein Ansporn, Düsseldorf als Messe Hot-spot weiter zu entwickeln", so Michael Arlt, DATE-Initiator.

Die Date hat sich als wichtigste Auftaktveranstaltung etabliert. Das Messeflair, gepaart mit dem Flair Düsseldorfs, macht die DATE zum "must be" im Kalender der nationalen und internationalen Einkäufer. Seid ihren Anfängen ist die Messe von Mal zu Mal größer, internationaler und vielseitiger geworden. Inzwischen gilt die DATe als die Leitmesse für den Accessoire-Sektor. "Unsere Konzeptidee ist es, Leitmesse der Branche zu sein- getreu dem Motto: aus der Branche für die Branche!", so Michael Arlt. Die DATE, besitzt heute den internationales Renommee, das sich in der Aussteller-Struktur ebenso wie bei den Fachbesuchern widerspiegelt. Der Angebotsschwerpunkt liegt momentan im Bereich Headwear. Gerade für Huthersteller bietet der DATE, wie sich gezeigt, ein ausgereiftes Branchenforum, wo sich Marktteilnehmer, Aussteller und Besucher treffen, austauschen und Geschäfte abwickeln. Von Jahr zu Jahr wird das Angebot jedoch vielseitiger, ergänzt durch die Palette, von Tüchern, Taschen, Gürteln bis hin zu Modeschmuck.

Viele Aussteller halten der DATE-Messe seit der ersten Veranstaltung die Treue. Namenhafte Firmen, wie beispielsweise Diefenthal, Faustmann und McBURN gehören zum `harten Kern´ der Aussteller auf der DATE. Ebenfalls bietet die DATE Neu-Einsteigern ein exzellentes Podium und optimale Marktchancen. So präsentierte sich auf der diesjährigen DATE zu erstmal das Unternehmen Lux Design Products GMBH mit dem Produkt I-Clip, einem Karten-Etui für Männer. Bei diesem Produkt handelt es sich um ein hochwertiges Leder-Etui mit einer integrierten Klammer, die zur sicheren Aufbewahrung von bis zu 12 Kreditkarten, Geldscheinen und Bälgen dient. "Seit 2002 entwickeln und vertreiben wir interligente Produkte für den täglichen Gebrauch. Mit I-Clip ist nach sorgfältiger Entwicklungsarbeit ein stilvolles Accessoire entstanden, das es ermöglicht, alle Wertsachen ohne aufzutragen stets griffbereit bei sich zu haben.", so Frank Mayer, Gründer und Designer von Lux Design.

Die Sommer-Edition der DATE wird noch internationaler: Mit der traditionsreicher Hutmanufaktur Hermann Headwear aus Belgien und dem Lifestyle-Accessoire Design PAPAYA! aus den USA, könnt der Veranstalter zwei Unternehmen mit einem interessanten Produkt-Portfolio gewinnen.

Nach dem erfolgreichen Start des Headweare-Design-Awards während des Sommer-DATE im letzten Jahr, wird der Contest auch in diesem Jahr stattfinden. "Die unverwechselbaren Stücke, die wir im letzten Jahr bestaunen durften, zeigen mir einmal mehr, dass es viel kreative Köpfe in der Branche gibt. Daher freut es mich, das wir diesen Talenten auf der DATE eine Plattform bieten und sie für ihre tolle Arbeit angemessen honorieren können", erklärt Michael Arlt. In Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Düsseldorf und dem Bundesinnungsverband für das Modistenhandwerk haben daher während er diesjährigen Messe Modisten, Auszubildende und Designer wieder die Möglichkeit, ihre Hutkreationen zu präsentieren. Jury und Fachbesucher können während der ersten drei Messetagen entscheiden, welche Hutkreation ihnen am besten gefallen haben. Diese drei Kategorien stehen dabei zur Bewertung: Handwerks-Preis, Kreativ-Preis und Bestseller-Preis. Besonders die hochwertigen Preise, die von ausgewählten Firmen der Brachen gesponsert werden, machen den Headwear-Design-Award für alle Interessenten attraktiv. So haben die Sieger der jeweiligen Kategorien die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der deutschen Hut-Hersteller zu werfen.


Tags:
  • DATE
  • Düsseldorf Accessoires Total Emotion
  • Hut
  • Diefenthal
  • Faustmann
  • McBURN
  • Michael Arlt
  • DATE-Messe
Sonnige Styles für den Modesommer 2016
Werbung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH