21.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Song Slam" Gewinner bei "KULTUR FINDET STADT(T)"

"Song Slam" Gewinner bei "KULTUR FINDET STADT(T)"

Singer- und Songwriter-Wettbewerb in der KuFa

Zufrieden mit dem Finale des Song Slam in der Kulturfabrik Krefeld zeigte sich der Veranstalter Stephan Tötsches vom AStA der Hochschule Niederrhein.

Krefeld - "Großartige Musiker und Musikerinnen, eine wie immer charmante Moderation, ein astreines Publikum und eine tolle Location. Kurz gesagt: Wer nicht da war, hat definitiv etwas verpasst.“ Der Club der KuFa war wieder so gut wie ausverkauft.

Schließlich gab es mit Robert Groos aus Leipzig einen unangefochtenen Sieger. Knapp geschlagen auf Platz 2 landete Josepha Ebermann. Robert hat einen Auftritt beim "Horst“-Festival in Mönchengladbach (11.–13. Juli 2014), einen Tonstudio-Gutschein, einen Auftritt bei CityVision, dem Stadtfernsehen für Mönchengladbach, Krefeld und die Region, gewonnen.

Robert Groos wird neben den weiteren Vorrunden-Siegern des Song Slam, Simon Wollenberg und Annika Klappert, bei der Veranstaltung "Kultur findet Stadt(t)“ (28. Juni 2014) auf der "Unplugged“-Bühne der KuFa auftreten. Wie schon im letzten Jahr wird die KuFa an diesem Kultursamstag mit einem eigenen Programm – moderiert von Rolf Frangen vom KuFa Radio - vertreten sein.



Tags:
  • Singer
  • Songwriter
  • Song Slam
  • Wettbewerb
  • Kultur findet Stadt
  • Krefeld
  • Kulturfabrik
  • Kulturfabrik Krefeld
  • KuFa
  • Hochschule Niederrhein

Copyright 2019 © Xity Online GmbH