07.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Sommeranfangsboogiewoogie"

"Sommeranfangsboogiewoogie"

Literaturkonzert in der Zentralbibliothek

Die Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, lädt unter dem Titel "Sommeranfangsboogiewoogie" zum letzten Düsseldorfer Literaturkonzert in diesem Jahr am Donnerstag, 28. Mai, um 20.00 Uhr ein.

Düsseldorf - Der Schauspieler und künstlerische Leiter der Reihe, Peter Welk, spricht Texte des amerikanischen Meisters der Short Story: O. Henry. Dieser, 1862 als William Sidney Porter geborene Autor, lebte ein wildes Leben als Abenteurer, Zuchthäusler, Zeitungsschreiber, Pointenbastler und begnadeter Geschichtenerfinder. Neben seinen Texten wird auf der Bühne außer-dem der Autor Sven-André Dreyer eigene Kurztexte darbieten. Stefan Ulbricht, begnadeter Boogie-Woogie Piano-Virtuose umrahmt das Literaturkonzert musikalisch. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Tags:
  • Zentralbibliothek
  • düsseldorf
  • Literaturkonzert

Copyright 2019 © Xity Online GmbH