17.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Soest-Ruploh - Bei Auffahrunfall ...

Soest-Ruploh - Bei Auffahrunfall ...

Soest-Ruploh - Bei Auffahrunfall schwer verletzt

Ein 19-jähriger Autofahrer aus Kierspe schätzte am Montagmorgen,
gegen 07:30 Uhr, die Verkehrssituation an der Einmündung Kreuzpfad /
Arnsberger Straße offenbar falsch ein. Zwei vorausfahrende Fahrzeuge
hielten verkehrsbedingt. Das erste Fahrzeug wollte von der Arnsberger
Straße in den Kreuzpfad abbiegen, musste jedoch zunächst den
Gegenverkehr passieren lassen. Der 19-Jährige fuhr auf das hintere
Fahrzeug und schob dieses auf das vorderste Fahrzeug. Er musste nach
dem Unfall verletzt mit dem Rettungstransportwagen in ein
Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf
etwa 9000 Euro geschätzt. (fm)
Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH