23.09.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Sitzung der Bezirksvertretung 6

Sitzung der Bezirksvertretung 6

Bauantrag an der Unterrather Straße

Die Bezirksvertretung 6 beschäftigte sich in der jüngsten Sitzung unter anderem mit dem Bauantrag für den Bau von 61 Wohneinheiten und einer Tiefgarage mit 62 Stellplätzen auf dem Grundstück Unterrather Straße.

Düsseldorf - Der neu zu errichtende Bau liegt im Geltungsbereich des Entwurfes einer Erhaltungssatzung. Zweck der Satzung ist der Erhalt der städtebaulichen Eigenart des Gebiets. Da im Laufe des Verfahrens festgestellt wurde, dass eine Sanierung des Gebäuderiegels zu aufwändig und wirtschaftlich nicht vertretbar ist, wurde beschlossen, das bestehende Gebäude durch einen Neubau in vergleichbarer Gebäudeform und -stellung zu ersetzen. Zu diesem Zweck wurde 2012 ein Gutachterverfahren durchgeführt. Das nun zur Genehmigung stehende Bauvorhaben entspricht dem Siegerentwurf des Gutachterverfahrens. Die 61 Wohneinheiten entstehen in sechs Mehrfamilienhäusern und zwei Reihenhäusern in zwei- bis dreigeschossiger Bauweise. Die Bezirksvertretung 6 zeigte sich erfreut, dass mit der Vorlage des Bauantrages ein wesentlicher Schritt zur Realisierung des Bauvorhabens erfolgte. Sie beschloss die Erteilung der Baugenehmigung einschließlich der erforderlichen Befreiungen und einer Abweichung - so der Bericht der BV 6.

Flüchtlings-Obdachlosenunterkunft
Die Bezirksvertretung sorgte sich um die Fortsetzung der Sozialarbeit in der Flüchtlings-Obdachlosenunterkunft Eggerscheidter Straße und stellte der Verwaltung zu diesem Thema mehrere Fragen. Die Verwaltung teilte mit, dass sich die bisherige Sozialarbeiterin auf eine andere Stelle beworben hat und bereits umgesetzt wurde. Daraufhin wurde ein Stellenbesetzungsverfahren eingeleitet, die Stelle befindet sich aktuell im Ausschreibungsprozess. Insofern ist davon auszugehen, dass die erforderliche Arbeit bald weitergeführt werden kann.

Zuschuss
Der Sportverein Agon 08 e.V. hat es sich zur Aufgabe seiner Jugendarbeit gemacht, sich besonders für Kinder und Jugendliche zu engagieren, die gesellschaftlich benachteiligt sind oder es besonders schwer haben. Vor diesem Hintergrund findet in diesem Jahr bereits zum 16. Mal in den Sommerferien auf dem Sportplatz an der St.-Franziskus-Straße eine kostenlose Fußballschule statt. Besonders ist in diesem Jahr zu erwähnen, dass auch 50 Flüchtlingskinder mit ihren Familien eingeladen werden sollen. Wie bereits in den Vorjahren unterstützt die Bezirksvertretung 6 dieses begrüßenswerte Projekt des Vereins, das schon mehrfach ausgezeichnete wurde, auch in diesem Jahr. Sie bewilligte dem Verein Agon 08 e.V hierfür einen Zuschuss in Höhe von 1.500 Euro.


Tags:
  • Sitzung
  • Bezirksvertretung
  • Bauantrag
  • düsseldorf

Copyright 2018 © Xity Online GmbH