19.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Sing together" im Opernhaus Düsseldorf

"Sing together" im Opernhaus Düsseldorf

Projektchor lädt Jugendliche zum Mitsingen ein

"Sing together" heißt es am Dienstag, 26. Juni, um 18.00 Uhr wieder im Opernhaus Düsseldorf: Rund 600 Vokalisten aus elf Schul- und Jugendchören haben schon mit den Proben für das große Mitsing-Konzert begonnen.

Düsseldorf - Jetzt können sich musikbegeisterte Menschen ab 12 Jahren auch zum „Sing together“-Projektchor anmelden: Er steht kostenlos allen interessierten Teilnehmern offen, die das musi­ka­lisch vielseitige Programm aus klassischer Chormusik, berühmten Opern­chören, bekannten Popsongs und Filmmusik mitgestalten wollen. Wer mitsingen möchte, meldet sich bis zum 01. Juni bei der Jungen Oper am Rhein (Tel. 0211.89 25 457 / E-Mail: schule@operamrhein.de) an.

Mit der Anmeldung erhalten die Teilnehmer Materialien zum Einüben der Stücke.  Unter der Leitung von Sabina López Miguez wird das Programm in drei gemeinsamen Proben erarbeitet. Diese finden donnerstags am 7., 14. und 21. Juni von 18.00 bis 20.30 Uhr im Opernhaus Düsseldorf statt. 

Am Dienstag, 26. Juni, präsentieren die Sängerinnen und Sänger die Stücke zusammen mit der Sopranistin Heidi Elisabeth Meier, den Schulchören, dem Chor der Deutschen Oper am Rhein und dem Kinderchor am Rhein. Begleitet werden sie von der René Lozynski Group, der Harfenistin Zöe Knoop und Wolfgang Wiechert am Klavier. Durch den Abend führt Malte Arkona, der beliebte KiKA-Moderator und Pate der Jungen Oper am Rhein. Opern­chordirektor Gerhard Michalski und Sabina López Miguez, die Leiterin des Kinderchors am Rhein, führen den Taktstock, und wenn rund 600 Vokalisten mit den Profisängern „Look at the world“ (John Rutter) oder „We are the champions“ (Queen) anstimmen, ist Gänsehaut garantiert.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH