19.10.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Sieben Leichtverletzte bei Kollision von Tankschiff und Kabinenschiff

Sieben Leichtverletzte bei Kollision von Tankschiff und Kabinenschiff

Polizei ermittelt nach Havarie auf dem Rhein

Bei der Kollision eines Tankmotorschiffs mit einem Kabinenschiff sind auf dem Rhein bei Wesel sieben Menschen leicht verletzt worden.

Wesel - Ein Crewmitglied und sechs Fahrgäste des mit 160 Passagieren besetzten Kabinenschiffs mussten nach dem Zwischenfall am Dienstagabend in Kliniken ambulant behandelt werden, wie die zuständige Polizei in Duisburg am Mittwoch mitteilte. Das Tankmotorschiff war demnach rund 1400 Tonnen Benzin beladen.

Bei der Havarie traten den Angaben zufolge weder Ladung noch Betriebsstoffe aus. Ein Sachverständiger begutachtete vor Ort die Beschädigungen am Bug der Schiffe und gestattete beiden Schiffsführern anschließend die Weiterfahrt. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH