Sicherheitsbereich am Flughafen Köln/Bonn geräumt

Person gelangt offenbar unkontrolliert in Sicherheitszone

Weil eine Person unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangt war, ist der Flughafen Köln/Bonn am Vormittag teilweise geräumt worden.

Köln - Betroffen ist der Sicherheitsbereich auf der Abflugebene im Terminal eins, wie der Flughafen mitteilte. Zuvor war demnach offenbar eine Person unkontrolliert über den Handgepäckausgang im Terminal eins in den Sicherheitsbereich gelangt.

Fünf Flugzeuge mussten den Angaben zufolge auf ihren Parkpositionen verbleiben. Der Flugbetrieb sei aber nicht eingestellt, betonte der Flughafen. Starts am Terminal zwei sowie Landungen finden demnach statt.

(xity, AFP)