Shoppen unterm "Sternenhimmel"

Nachrichten vom Soester Weihnachtsmarkt

Am Sonntag, dem 4. Dezember 2022 gibt es noch mehr Zeit zum Shoppen und Stöbern.

Soest - Am Sonntag, dem 4. Dezember 2022 gibt es noch mehr Zeit zum Shoppen und Stöbern. Dann nämlich öffnen die Soester Einzelhandelsgeschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr ihre Pforten. Hier gibt es dann ausgiebig Gelegenheit schon frühzeitig Geschenke für die Lieben auszusuchen. Und im Anschluss kann man den Tag dann bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt-Bummel unter dem stimmungsvoll mit Herrnhuther-Sternen beleuchteten Himmel auf dem Markt mit heißem Kakao und Quarkbällchen oder einer herzhaften Spezialität gemütlich ausklingen lassen – oder auf einem anderen der festlich geschmückten Plätze. Und ganz bestimmt wird man auch hier noch fündig mit einer Idee für den ganz persönlichen Wunschzettel.

Sternstundenhütte mit besonderem Service

In der Sternstundenhütte auf dem Domplatz kann in diesem Jahr leider keine Kinderbetreuung stattfinden. Stattdessen bietet die Schülerfirma Sorglos Soest des Archigymnasiums jeweils freitags bis sonntags in der Zeit von 13.00 bis 20.00 Uhr einen Geschenke-Einpack- und Aufbewahrungsservice an. Grund für die kurzfristige Umplanung des Programms sind krankheitsbedingte Ausfälle des Personals für die Kinderbetreuung. Kurzerhand springt nun die Schülerfirma mit ihrem Geschenke-Service ein.

Weihnachtliche Altstadtführungen

In diesem Jahr werden während des Weihnachtsmarktes nicht nur am Wochenende, sondern auch wieder unter der Woche öffentliche Stadtführungen angeboten. Wer also die Adventszeit noch einmal dazu nutzen möchte, in sachkundiger Begleitung eines Gästeführers das weihnachtlich geschmückte Soest zu entdecken, hat in den kommenden Weihnachtsmarktwochen dienstags und samstags um 14:30 Uhr sowie donnerstags und sonntags um 11.30 Uhr Gelegenheit dazu. Ticket gibt’s wie immer in der Tourist Information in der Teichsmühle, Anmeldungen sind unter Tel. 02921/103 6110 oder willkommen@soest.de, möglich.

Schnupperführung über den Weihnachtsmarkt

Besonders beliebt sind die zweistündigen Schnupperführungen mit kulinarischen Kostproben, der Besichtigung der Westfälischen Krippe im Dom (ab dem zweiten Adventswochenende) und Geschichten rund um das weihnachtliche Soest. Diese Führungen sind individuell für Gruppen zum Wunschtermin buchbar, werden aber auch als öffentliche Führung zu festen Terminen angeboten. Für die Schnupperführung am 1. Dezember um 14:30 Uhr sind noch ein paar Plätze frei. Wer sich hierfür interessiert, sollte allerdings nicht allzu lange warten. Auch hier gibt’s die Tickets in der Tourist Information in der Teichsmühle, Anmeldungen sind unter Tel. 02921/103 6110 oder willkommen@soest.de, möglich. Die Schnupperführung am 8. Dezember 2022 ist bereits ausgebucht.

Aktuell im Aktionshaus auf dem Weihnachtsmarkt

Wechselnde Angebote und immer nur für kurze Zeit

Vom 25. bis 26.November 2022 kann man im Aktionshaus selbsthergestellte Weihnachtsdekorationen von Frauke Wittmann erstehen. Der InitiativKreis Eine Welt fair trade Soest e.V. hat am 27. und 28. November 2022 Produkte aus dem Weltladen und von AbFairKauf im Angebot. Danach folgt vom 29. bis 30. November 2022 die Befini GmbH mit Maßhemden und -blusen.