14.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Serie von Sachbeschädigung an PKW

Serie von Sachbeschädigung an PKW

Hoher Sachschaden entstanden

Im Laufe der Nacht von Dienstag, 24.06.2014, auf Mittwoch, 25.06.2014, wurde im Warburger Stadtgebiet mehrere PKW mutwillig beschädigt.

Warburg - Inzwischen sind bei der Polizei 15 Fälle angezeigt worden. Die Tatorte verteilen sich über das gesamte Stadtgebiet, unter anderem in Scherfede, Rimbeck und Ossendorf an derB 7, in Warburg an der Landfurt, der Hauptstraße und der Kasseler Straße und in Calenberg an der Dorfstraße und der Neu Calenberger Straße. Möglicherweise kommen weitere Sachbeschädigungen hinzu, die von den Fahrzeugeigentümern bisher nicht bemerkt wurden. Es wurden jeweils Spiegel, Scheiben und Beleuchtungseinrichtungen an der linken Fahrzeugseite ab- bzw. eingeschlagen. Der Sachschaden summiert sich auf mehr als 5.000 Euro. Die Kriminalpolizei in Warburg, 05641 - 78800, untersucht derzeit, inwieweit die Taten im Zusammenhang stehen. Sie bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die im Laufe der Nacht in Warburg unterwegs waren und mit den Sachbeschädigungen in Verbindung stehen könnten.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • PKW
  • Sachbeschädigung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH