22.03.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Serie von Pkw-Aufbrüchen

Serie von Pkw-Aufbrüchen

Zwei Tatverdächtige wurden festgenommen

Am Samstagmorge, 13. Dezember 2014 wurde gegen 06:00 Uhr eine Anwohnerin des Stephanplatzes durch die Alarmanlage eines Autos geweckt.

Krefeld - Die Zeugin konnte zwei Verdächtige beobachten, die sich an Autos zu schaffen gemacht hatten. Noch im Nahbereich konnten die beiden Männer, ein 22-jähriger Krefelder und ein 33-jähriger Mann aus Gießen, festgenommen werden. Im Carree von Elisabeth-, Rhein-, Alte Linner und Luisenstraße wurden anschließend ein Dutzend aufgebrochene Pkw entdeckt, bei denen entweder eine Scheibe eingeschlagen oder das Cabriodach aufgeschlitzt worden war. Der 33-Jährige wurde entlassen. Der 22-Jährige, der bei seiner Festnahme noch erheblichen Widerstand geleistet hatte, wurde dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.


Tags:
  • Serie von Pkw-Aufbrüchen
  • Krefeld

Copyright 2018 © Xity Online GmbH