18.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Seniorin von Straßenbahn erfasst

Seniorin von Straßenbahn erfasst

77-Jährige in Eller lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 29. Juli 2018, wurde eine Seniorin lebensgefährlich verletzt. Sie war mit ihrem Rollator gegen eine vorbeifahrende Bahn geraten.

Düsseldorf - Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Polizei Düsseldorf war die 77 Jahre alte Frau mit ihrem Rollator auf dem Gehweg der Gumbertstraße in Richtung Zeppelinstraße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte sie plötzlich und prallte gegen eine vorbeifahrende Bahn. Fahrgäste bemerkten dies und betätigten die Notbremse.

Die Seniorin erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde in Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus gebracht. Der 34-jährige Straßenbahnfahrer musste mit einem Schock ebenfalls in eine Klinik eingeliefert werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH