19.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Seminar für Deutsche Gebärdensprache

Seminar für Deutsche Gebärdensprache

VHS Düsseldorf bietet Auffrischungskurs

Wer im privaten oder beruflichen Umfeld mit Gehörlosen zu tun hat, weiß: Gehörlos ist nicht sprachlos, die Kommunikation Gehörloser ist die Gebärdensprache.

Düsseldorf - Doch wer mitreden und in Kontakt kommen möchte, muss diese Sprache lernen. Bei der Gebärdensprache handelt es sich um eine lautlose Sprache mit eigener Grammatik, eigenen Sprichwörtern und sogar eigenen Dialekten. Die VHS bietet nun einen Auffrischungskurs auf dem Gebiet der Deutschen Gebärdensprache an. Der Kurs "Gebärdensprache: Vertiefung und Erweiterung" wird von Montag bis Freitag, 19. bis 23. Januar 2015, täglich von 9 bis 15.45 Uhr veranstaltet. Dieses Auffrischungsseminar richtet sich an Teilnehmer, die bereits über Grundkenntnisse verfügen. Behandelt werden unter anderem die Grammatik-Grundlagen der Gebärdensprache und der Einsatz der unterschiedlichen Alltagsgebärden, ergänzt durch viele praktische Kommunikations- und Dialogübungen.
Die Veranstaltung, die auch als Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz anerkannt ist, findet in der VHS am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 3.50, statt. Anmeldungen sind ab sofort unter www.duesseldorf.de/vhs möglich. Nähere Informationen gibt es bei der VHS unter Telefon 89-94150 und 89-93435.

Tags:
  • Gebärdensprache
  • vhs
  • düsseldorf
  • Auffrischungskurs

Copyright 2019 © Xity Online GmbH