16.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Schwerer Verkehrsunfall zwischen drei LKW

Schwerer Verkehrsunfall zwischen drei LKW

Drei Personen verletzt

Die Feuerwehr Kaarst wurde am Montagmorgen, des 04. Juli 2016 um kurz nach 08:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Neuss - Zahlreiche Meldungen zum Unfall gingen in der Leitstelle ein, jedoch machten die Anrufer unterschiedliche Angaben zur Örtlichkeit. Daher wurde sowohl die Feuerwehre aus Neuss, als auch aus Kaarst alarmiert.

Auf der BAB 57 in Fahrtrichtung Köln ereignete sich ein Auffahrunfall zwischen drei LKW. Einer der Fahrzeugführer wurde in seinem Fahrerhaus eingeklemmt. Nachdem der Mann durch den Notarzt versorgt wurde, konnte er mittels hydraulischen Rettungsgeräts und mit Unterstützung der Seilwinde befreit werden.

Der Rettungsdienst übernahm die weitere Versorgung und brachte die Person in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Die zwei weiteren beteiligten Personen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es mussten insgesamt drei Personen an der Einsatzstelle vom Rettungsdienst behandelt werden. Während der Rettungsmaßnahmen musste die BAB 57 in Fahrtrichtung Köln voll gesperrt werden.






Tags:
  • obs
  • Feuerwehr
  • Unfall
  • NRW
  • Verkehrsunfall
  • LKW
  • Verletzte

Copyright 2019 © Xity Online GmbH