Schwerer Verkehrsunfall in Düsseldorf-Oberkassel

Pkw und Motorroller kollidieren beim Abbiegen

Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Mittwoch, 28. April 2021, in Oberkassel wurden ein 59-jähriger Motorrollerfahrer und seine 56-jährige Sozia schwer verletzt.

Düsseldorf - Nach den derzeitigen Ermittlungen bog zur Unfallzeit eine 35-Jährige mit ihrem Hyundai von der Drususstraße kommend nach links auf die Düsseldorfer Straße in Richtung Innenstadt ab. Hierbei übersah sie aus ungeklärter Ursache den Roller auf der Düsseldorfer Straße. Die beiden Personen waren aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung Heerdt unterwegs. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß.

Die Personen auf dem Roller stürzten zu Boden und kamen im Gleisbereich zum Liegen. Notärzte kümmerten sich um die beiden Schwerverletzten. Während der Rettung und der Unfallaufnahme kam es zu Beeinträchtigungen des Fahrzeug- und Rheinbahnverkehrs.