Schulwegunfall in Urdenbach

Elfjährige Radfahrerin verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Urdenbach wurde eine elfjährige Radfahrerin auf ihrem Schulweg verletzt. Sie musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Düsseldorf - Nach den bisherigen Ermittlungen war das Mädchen um 7.30 Uhr auf ihrem Fahrrad ohne Helm auf der Neßlerstraße in Richtung Koblenzer Straße unterwegs. Aus bislang unklarer Ursache beachtete ein 83-jähriger Renault-Fahrer die vor ihm fahrende Elfjährige nicht. Die Radfahrerin wollte an der Einmündung zur Heinrich-Schütz-Straße nach links abbiegen und gab auch ein entsprechendes Handzeichen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Das junge Mädchen stürzte zu Boden und verletzte sich schwer, jedoch glücklicherweise nicht lebensgefährlich.