Schulabschluss an der VHS Düsseldorf nachholen

Anmeldungen ab kommender Woche möglich

Die VHS Düsseldorf nimmt ab Dienstag, 2. November 2021, Anmeldungen für die Lehrgänge zum Erwerb des nachträglichen Schulabschlusses nach Klasse 9 oder 10 und des mittleren Schulabschlusses entgegen.

Düsseldorf - Der Unterricht in den meist ein- bis zweijährigen Lehrgängen mit internen Abschlussprüfungen beginnt am Donnerstag, 3. Februar 2022. Er findet wahlweise vormittags von 9:00 bis 14:00 Uhr oder abends von 17:20 bis 22:10 Uhr auf dem Campus Golzheim, Georg-Glock-Straße 15, statt.

Das umfangreiche Programm richtet sich an unterschiedliche Interessensgruppen. So haben Berufstätige und  Auszubildende die Möglichkeit, berufsorientierende Lehrgänge an vier Abenden die Woche zu besuchen. Teilnehmende, die besonders an digitalen Formen des Lernens interessiert sind, können einen Blended-Learning-Lehrgang zur Fachoberschulreife mit verstärktem Unterrichtseinsatz von digitalen Medien und Online-Tools belegen. Vorkurse bereiten diejenigen, die Unterstützung in Deutsch, Englisch und Mathematik benötigen, auf die nachfolgenden Schulabschlusslehrgänge vor. Für Geflüchtete oder Migrantinnen und Migranten mit Förderbedarf in Deutsch als Fremdsprache wird ein gesondertes Format zum Schulabschluss angeboten. Für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf gibt es zudem flexible Lernformen mit kürzeren Unterrichtszeiten am Vormittag.

Die Anmeldung ist per E-Mail an vhs-schulabschluesse@duesseldorf.de oder persönlich in der Teilnehmendenverwaltung (VHS Düsseldorf, Abteilung Schulische Weiterbildung, Georg-Glock-Straße 15, 40474 Düsseldorf) möglich. Die Öffnungszeiten sind montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 13 Uhr sowie zusätzlich donnerstags von 16 bis 18 Uhr. Benötigt werden ein tabellarischer Lebenslauf, ein Lichtbild, eine Kopie des Ausweises (Vorder- und Rückseite) sowie das letzte Schulzeugnis, auch wenn kein Abschluss erreicht wurde. Weitere Auskünfte gibt es unter der Rufnummer 0211 - 89 92430.