Schmerztherapie am Beispiel Arthrose

Vortrag in der VHS Düsseldorf

Im Rahmen der Reihe "Forum Gesundheit" bietet die Volkshochschule am Mittwoch, 17. September, um 19.30 Uhr einen Informationsvortrag zu dem Thema "Schmerztherapie aus ganzheitlicher, naturheilkundlicher Sicht am Beispiel der Arthrose" an.

Düsseldorf - Chronische Schmerzen treten unter anderem dann auf, wenn sich überschüssige Säuren und toxische Stoffe in den Gelenken und im Bindegewebe ablagern. Der Düsseldorfer Arzt Lars Flämig stellt in seinem Vortrag die verschiedenen Möglichkeiten vor, diesem Prozess entgegenzuwirken und die durch die Arthrose entstandenen Beschwerden zu verringern. Ziel ist es, nicht nur die Symptome, sondern vor allem die Ursachen dauerhafter Schmerzen zu beseitigen.
Der Vortrag stellt die einzelnen Formen der ganzheitlichen Schmerztherapie und deren Erfolgschancen vor. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Veranstaltungsort ist der Raum 2.06 der VHS am Hbf., Bertha-von-Suttner-Platz 1. Der Eintritt: 8 Euro an der Abendkasse.

Tags:
  • Schmerztherapie
  • vortrag
  • vhs
  • volkshochschule
  • düsseldorf