07.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Schlechte Nachricht für Raucher

Schlechte Nachricht für Raucher

Tabak mit kontinuierlichem Preisanstieg

Die Preise für Tabakwaren sind in Nordrhein-Westfalen gegenüber dem Vorjahresmonat (Mai 2014) um 3,6 Prozent gestiegen.

Düsseldorf - Dies ist der höchste Preisanstieg im Vorjahresvergleich seit Juni 2014 (damals: +4,3 Prozent). Bei Betrachtung der Preisentwicklung im Langfristvergleich zeigt sich, dass sich Tabakwaren in den letzten zehn Jahren jährlich durchschnittlich um 3,1 Prozent verteuert haben. Preistreibend war in diesem Zusammenhang u. a. die wiederholte Erhöhung der Tabaksteuer: Seit April 2011 erhöhten sich die Preise für Tabakwaren um 16,6 Prozent. Die Preise für Zigaretten stiegen im gleichen Zeitraum um 14,1 Prozent, Freunde selbstgedrehter Zigaretten mussten für Feinschnitt-Tabak 35,2 Prozent mehr bezahlen.


Tags:
  • Raucher
  • tabak
  • steuer
  • preis

Copyright 2019 © Xity Online GmbH