21.02.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> SC Bayer Futsaler glauben ans Weiterkommen

SC Bayer Futsaler glauben ans Weiterkommen

Heißer Final-Tanz im Futsal-Hexenkessel Schwerte

Der letzte Spieltag der WFLV-Futsal-Liga hat es für das Team vom SC Bayer 05 Uerdingen besonders in sich.

Krefeld - Möchte sich Uerdingen für die Endrunde um die Deutsche Futsal-Meisterschaft qualifizieren, muss der punktgleich, aber im direkten Vergleich besser platzierte Rivale von Holzpfosten Schwerte 05 vom zweiten Tabellenplatz verdrängt werden. Dies könnte klappen, wenn es den Bayer-Kickern gelingen würde, den Tabellenführer und bereits feststehenden Meister vom UFC Münster zu schlagen und Schwerte im direkt nachfolgenden Spiel gegen Selecao Wuppertal nicht gewinnen würde.

Eine besondere Aufgabe für den SC Bayer, denn gegen den UFC Münster, Deutschlands Futsal-Vorzeigeclub, gab es in den letzten Jahren immer knappe und dramatische Duelle. Dazu kommt noch, dass das Spiel auf Schwerter Hallenboden vor ausverkaufter Kulisse stattfinden wird. "Die Schwerter Fans sind zwar ausgesprochen fairer Supporter ihrer Mannschaft. Wir gehen aber davon aus, dass diese am kommenden Samstag den UFC Münster lautstark unterstützen werden", blickt Kapitän Benny Sahel voraus.

Sahel weiter: "Wir sind in sehr guter Verfassung und möchten uns unbedingt noch für den DFB-Cup qualifizieren. Leider haben wir es nicht komplett in der eigenen Hand, möchten aber durch einen Sieg gegen Münster den Druck an die Schwerter im letzten Spiel weitergeben."


Tags:
  • SC Bayer
  • Fußball
  • Krefeld
  • SC Bayer 05 Uerdingen
  • SC Bayer Futsaler
  • Deutsche Futsal-Meisterschaft

Copyright 2016 © Xity Online GmbH