18.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> SC Bayer 05 ab sofort Landesleistungsstützpunkt

SC Bayer 05 ab sofort Landesleistungsstützpunkt

Urkundenübergabe von Vizepräsident Harald Eifert

Der SC Bayer 05 Uerdingen wurde am 28. März 2014, zum Landesleistungsstützpunkt Leichtathletik (LLS) im Olympiazyklus 2013 – 2016 anerkannt.

Krefeld - Der SC Bayer 05 Uerdingen hat die Anerkennungsurkunde zum Landesleistungsstützpunkt (LLS) Leichtathletik im Olympiazyklus 2013 bis 2016 erhalten, was eine Verlängerung des bisherigen Status bedeutet. Neu ist der Zusatz "von besonderem Interesse“, womit der Verein einen weiteren wichtigen Eckpfeiler für den Bau der neuen Leichtathletikhalle auf dem Vereinsgelände erreicht hat. Dieser ist entscheidend für die finanzielle Förderung durch das Land Nordrhein-Westfalen. Überreicht wurde die Urkunde von Harald Eifert, Vizepräsident des Leichtathletik Verbandes Nordrhein.

Zum Termin war auch Dieter Hofmann, Vorsitzender des SSB Krefeld, erschienen, der die Wichtigkeit des LLS sowie den Hallenbau für die Sportstadt Krefeld hervorhob: "Eine Leichtathletikhalle und die Weiterführung des LLS beim SC Bayer passt ausgezeichnet, um den Leistungsnachwuchs hier zu halten und für die Sportstadt Krefeld zu interessieren.“ Sobald alle Mittel gesichert sind, was laut Dr. Wilfried Hocks, 1. Vorsitzender des SC Bayer, nur noch ein paar formellen Prüfungen bedarf, kann der Bau der Halle beginnen und die alte Traglufthalle auf dem Vereinsgelände ersetzen. Ziel ist, dass die Halle zum nächsten Wintertraining den Leichtathleten zur Verfügung steht. Als LLS Hauptstandort für die Region Rhein-Ruhr, steht die Anlage auch Vereinsfremden Kaderathleten und ihren Trainern offen, die nach Absprache am Löschenhofweg trainieren können.

Ein LLS ist die regionale Anlaufstelle für Talente, um sich zu entwickeln. Voraussetzung sind Trainerkompetenz und eine entsprechende sportartspezifische Infrastruktur. An einem LLS trainieren Kaderathleten (NRW-Kader / C-Kader / und besser). Peter Quasten, Stützpunktleiter und Ansprechpartner für die Kaderathleten beim SC Bayer: "Mit der neuen Halle können wir unser Wintertraining nochmals deutlich verbessern. Außerdem steigern wir die Attraktivität für Sportler bei uns zu trainieren bzw. länger an uns zu binden.“ Strategisch passt die Weiterentwicklung der Leichtathletik hervorragend zur Vereinsphilosophie und den Anforderungen der Bayer AG, die den Fokus auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung des Nachwuchses für die Region legen.

Bildunterschrift: v. l.: Jörg Heydel (Geschäftsführer des SC Bayer), Peter Quasten (Stützpunktleiter Leichtathletik), Steffi Voss (DLV B-Kader Athletin), Peter Köhler (Abteilungsleiter Leichtathletik beim SC Bayer), Dr. Wilfried Hocks (1. Vorsitzender SC Bayer 05 Uerdingen), Harald Eifert (Vizepräsident LVN), Dieter Hofmann (Vorsitzender des Stadtsportbundes Krefeld).


Tags:
  • SC Bayer 05
  • Krefeld
  • SC Bayer
  • Bayer
  • Landesleistungsstützpunkt
  • Olympiazyklus
  • Leichtathletik
SC Bayer 05 ab sofort Landesleistungsstützpunkt
Werbung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH