16.06.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Santander-Marathon

Santander-Marathon

Verkehrsregelung und Umleitungsstrecke

Am Sonntag, 9. Juni 2019, werden rund 2.000 Teilnehmer beim Santander Marathon erwartet, die auf verschiedenen Inline- und Laufstrecken starten.

Mönchengladbach - Der Start befindet Sich am Santander Platz, das Ziel am Geropark. Der 10,5-Km-Rundkurs verläuft mitten durch die Innenstadt von Mönchengladbach, das Gründerzeitviertel und Teile von Eicken, Windberg und Waldhausen. Der Großteil der Strecke ist am Veranstaltungstag ab 6:00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Aufgrund dieses sportlichen Großereignisses wird es zeitweise zu erheblichen Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs kommt.

Gesperrte Straße und Halteverbote
Die Laufstrecke ist während der Veranstaltung komplett gesperrt. Damit ist ein Befahren oder Kreuzen mit Fahrzeugen nicht möglich.

Die Strecke führt über: Santanderplatz (Start), Karmannsstraße, Sternstraße, Wehnerstraße, Karmannshof, Waldhausener Straße, Roermonder Straße, Hamerweg, Göckelsweg, Windmühlenweg, Venner Straße, Annakirchstraße, Lindenstraße, Danziger Straße, Annastraße, Annakirchstraße, Bebericherstraße, Am neuen Wasserturm, Viersener Straße, Hagelkreuzstraße, Bettrather Straße, Beethovenstraße, Viersener Straße, Steinmetzstraße, Bismarckstraße, Regentenstraße, Körnerstraße, Goethestraße, Lessingstraße, Kaiserstraße, Humboldtstraße, Margarethenstraße, Schillerstraße, Kaiserstraße, Bismarckstraße, Bismarckplatz, Lüpertzender Straße, Parkplatz Geroweiher (Ziel), Weiherstraße, Gasthausstraße und Heinrichstraße zurück zur Karmannsstraße.

Entlang der Strecke sind aus Sicherheitsgründen Halteverbotszonen eingerichtet. Die Haltverbotszonen gelten ab Samstag, dem 8. Juni 2019 um 20:00 Uhr. Fahrzeuge, die dann noch im Halteverbot parken, werden kostenpflichtig abgeschleppt.

Der Startbereich (Aachener Straße zwischen Hittastraße und Waldhausener Straße, sowie die Karmannstraße und der Santanderplatz) werdem bereits ab Samstag, 8. Juni 2019, 18:00 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Was ist neu?
Da in diesem Jahr erstmals Inliner teilnehmen, gibt es zwei Streckenänderungen: Der Kurs führt vom Hamerweg über Göckelsweg und Windmühlenweg zur Venner Straße (anstatt über den Weg entlang der Bahnstrecke). Außerdem geht es von der Viersener Straße über die Steinmetzstraße zur Bismarckstraße (anstatt über Wallstraße und Hindenburgstraße).

Zwischen 9:45 Uhr und 10:15 Uhr wird am Veranstaltungstag die Aachener Straße zwischen Waldhausener und Viersener Straße für den 5 km-Lauf kurzfristig gesperrt.

Parken
Wer den Santander-Marathon als Zuschauer besuchen möchte, parkt am besten auf einem der beiden Veranstaltungsparkplätze SMS Meer Businesspark oder Wehnerstraße.

Die Parkhäuser entlang der Viersener Straße und Steinmetzstraße sind in Absprache mit den Parkhausbetreibern geschlossen, da sie nicht erreichbar sind.

Der Busverkehr ist ebenfalls eingeschränkt, daher wird dringend geraten den Innenstadtbereich zu Fuß, Rad oder geleitet durch das Verkehrsleitsystem mit dem PKW zu passieren. Näherer Informationen zu den Busumleitungen erteilt die NEW.

Umleitungsstrecke
Veranstalter und Ordnungsamt empfehlen allen Verkehrsteilnehmern, welche die Stadt ausschließlich queren wollen, die eingerichtete Umleitungsstrecke zu nutzen. Sie verläuft über Fliethstraße, Speicker Straße, Hittastraße, Waldnieler Straße, Rönneterring, Moosheide, Mürrigerstraße, Breiter Graben, Venner Straße, Kärntner Straße, Großheide, Viersener Straße, Schürenweg, Bergstraße, Eickener Straße, Badenstraße, Bozener Straße, Hindenburgstraße, Breitenbachstraße, Korschenbroicher Straße.

Den inneren Bereich des Rundkurses erreichen Verkehrsteilnehmer über die Querungsstelle Hermann-Piecq-Anlage. Über die Hohenzollernstraße kommen sie auf die Hermann-Piecq-Anlage (B 57), die Waldhausener Straße und dann in die von der Strecke eingeschlossenen Gebiete von Waldhausen, Windberg und der Innenstadt.

Erreichbarkeit des Gründerzeitviertels
Aufgrund des Streckenverlaufs ist es den Anwohnern von Teilen des Gründerzeitviertels am Veranstaltungstag von 6:00 Uhr bis circa 17:00 Uhr nicht möglich, den Bereich mit Fahrzeugen erreichen oder zu verlassen. Sie sollten, wenn in dieser Zeit ihr Auto nutzen möchten, vor der Veranstaltung außerhalb dieses Bereichs parken. Folgende Straßen sind von der Sperrung betroffen: Schillerstraße / Gneisenaustraße / Am Landgericht / Regentenstraße / Körnerstraße / Goethestraße / Kaiserstraße / Magarethenstraße / Humboldtstraße / Steinmetzstraße / Sittardstraße / Bismarckstraße.

Anfahrt Waldhausen und Windberg
Die Straßen innerhalb des Rundkurses rund um die Achse Marienburger Straße – Metzenweg sind über die Hermann-Piecq-Anlage anfahrbar. Beispielhaft sind auf der Karte grüne Linien für die Anfahrt zu verschiedenen Punkten in Waldhausen und Windberg abgebildet. An den roten Linien können Sie sehen, wie Sie dieses Gebiet über die Hermann-Piecq-Anlage wieder verlassen können.

Weitere Informationen
Weitere Informationen und Karten zum Verkehr rund um den Santander-Marathon finden sich auf der Webseite des Veranstalters unter https://santander-marathon.de/service/verkehrsinfos/ Dort kann auch ein Flyer mit den wichtigsten Verkehrsinfos heruntergeladen werden.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH