24.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Sanierungsabschluss im Gymnasium Gerresheim

Sanierungsabschluss im Gymnasium Gerresheim

Neustart für naturwissenschaftlichen Fachräume

Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Gerresheim können sich über moderne naturwissenschaftliche Räume freuen.

Düsseldorf - Die Stadt investierte rund drei Millionen Euro in eine umfassende Sanierung der Fachräume und die Erneuerung der Laboreinrichtung sowie der Lehr- und Unterrichtsmittel. Nach rund neun Monaten Bauzeit steht der naturwissenschaftliche Trakt des Gymnasiums nun wieder für den Unterricht zur Verfügung. Am Donnerstag, 22. Mai 2014, wurden die komplett modernisierten Fachräume von Oberbürgermeister Dirk Elbers eröffnet.
Oberbürgermeister Elbers: "Diese Sanierung ist erneut ein Beispiel dafür, wie wir mit dem Masterplan Schulen die Bildungsinfrastruktur in Düsseldorf kontinuierlich verbessern. Fast drei Millionen Euro allein für die naturwissenschaftlichen Räume eines Gymnasiums sind eine beeindruckende Investition. Das zeigt, wie sehr uns hervorragende Unterrichtsbedingungen für die Schülerinnen und Schüler am Herzen liegen." Und, so der Oberbürgermeister weiter: "Seit 2002 haben wir bereits über 370 Millionen Euro in unsere Schulgebäude investiert. 2014 geht es natürlich weiter, auch in diesem Jahr stehen wieder 30 Millionen Euro für den Masterplan zur Verfügung."

Copyright 2019 © Xity Online GmbH