25.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Sanierung des Thorn Prikker "Lebenszyklus"

Sanierung des Thorn Prikker "Lebenszyklus"

Wandbild kann nach 40 Jahren besichtigt werden

Im Kaiser-Wilhelm-Museum in Krefeld wird zurzeit ein vierteiliger Wandbildzyklus des niederländischen Künstlers Johan Thorn Prikker (1868 bis 1932) restauriert.

Krefeld - Die Werke des "Lebenszyklus" (1923) im sogenannten Marmorsaal waren seit 1976 hinter einer Schutzwand verborgen. "Er befindet sich in einem sehr guten Zustand", sagt die Diplom-Restauratorin Melanie Münchau aus Köln. Zuvor habe es nur geringe Ausbesserungsarbeiten an den Wandbildern gegeben, was bei vergleichbaren Arbeiten oft nicht der Fall sei. "Es war eine Restaurierung eines Urzustandes", betont Münchau. Die Reinigung der Bilder, die Bearbeitung von Rissen und Retuschearbeiten gehörten in den vergangenen Tagen zu ihren Hauptaufgaben. Bis Ende Februar will sie ihre Arbeit in Krefeld abschließen. Die Restaurierung wird unter anderem durch Mittel der Bezirksregierung Düsseldorf ermöglicht. Die Öffentlichkeit kann das monumentale Werk dann im Herbst zur Vor-Eröffnung des restaurierten Kaiser-Wilhelm-Museums zum ersten Mal nach fast 40 Jahren wieder sehen.

Im Rahmen der Umbau- und Sanierungsarbeiten im Kaiser-Wilhelm-Museum werden momentan 62 Klimageräte unterhalb der Fenster installiert. Ein Zusammenspiel zwischen der zentralen Klimaanlage, dezentralen Klimageräten und der Fußbodenheizung wird zukünftig für ideale Temperaturen in den Räumen sorgen. "Jeder Raum wird individuell regelbar sein", sagt Angela Naebers vom Fachbereich Gebäudemanagement der Stadt Krefeld. Ein konstantes Raumklima bildet heute die Grundlage, um Kunstwerke aus anderen Museen als Leihgabe zu erhalten. Die Schwankungen dürfen nur minimal sein. "Diese Anforderungen sind in den vergangenen zehn, 15 Jahren gestiegen", erklärt Dr. Sylvia Martin, stellvertretende Leiterin der Kunstmuseen Krefeld. Weitere Arbeiten finden zurzeit im Bereich des Innenausbaus statt, unter anderen werden Versorgungsschächte verblendet.


Tags:
  • Lebenszyklus
  • restauration
  • krefeld
  • museum

Copyright 2019 © Xity Online GmbH