18.10.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Samt, Seide und das Bauhaus

Samt, Seide und das Bauhaus

Busexkursion durch Essen und Krefeld

Die Exkursion am Sonntag, dem 19. Oktober 2019, beginnt um 9:30 Uhr in Essen und beleuchtet die kulturellen Verbindungen zwischen den beiden Städten Essen und Krefeld.

Essen/Krefeld - Während der sechsstündigen Tour durch die „Stadt wie Samt und Seide“ werden das Kaiser Wilhelm Museum, die Museen Haus Lange und Haus Esters, der Schütte-Pavillon sowie die Industriebauten der VerSeidAg angefahren. Die Busexkursion findet in Kooperation mit der Essener Marketing GmbH und im Rahmen der Sonderausstellung „Aufbruch im Westen. Die Künstlersiedlung Margarethenhöhe“ statt.

Dauer: 6 Stunden. Kosten: 19 €. Mind. 10 Teilnehmer. Treffpunkt ist der Bushalteplatz Hollestraße 1 (Haus der Technik). Eine Anmeldung ist unter 02 01 / 887 23 33 oder unter touristikzentrale@essen.de erforderlich. Anmeldeschluss ist der 9. Oktober 2019.

Treffpunkt
Bushalteplatz Hollestr. 1 (Haus der Technik)
45127 Essen


Copyright 2019 © Xity Online GmbH