Ruth-Cohn-Schule erhält BerufswahlSiegel

Siegelschule für die nächsten 5 Jahre

Bereits zum vierten Mal wird die Ruth-Cohn-Schule mit dem BerufswahlSiegel ausgezeichnet.

Arnsberg - Bereits zum vierten Mal wird die Ruth-Cohn-Schule mit dem BerufswahlSiegel ausgezeichnet. Und jetzt darf die Schule den Titel als Siegelschule für fünf Jahre statt wie bisher für drei Jahre führen. Seitdem die Auszeichnung im Hochsauerlandkreis verliehen wird, ist die Ruth-Cohn-schule unter den Ausgezeichneten. So ließ es sich Landrat Dr. Karl Schneider auch nicht nehmen, persönliche Worte an die anwesenden Lernenden, Lehrkräfte, Jurymitglieder und Unterstützenden zu richten und die Auszeichnung an Schulleiterin Claudia Brozio zu überreichen.

In seiner Rede betonte Hans-Josef Wessel als ehemaliger Schulrat und Sprecher der Jury, dass es schon bemerkenswert ist, wenn eine Schule bereits wenige Jahre nach der Gründung für exzellente Berufsorientierung und Berufsvorbereitung ausgezeichnet wird. Und diesen Anspruch über ein Jahrzehnt durch immer wieder neue Zertifizierung zu bestätigen zeigt, dass an dieser Schule die Vorbereitung auf ein erfolgreiches Berufsleben einen hohen Stellenwert hat.

Ein ganzes Portfolio von Angeboten wird an der Ruth-Cohn-Schule für die Schülerinnen und Schüler vorgehalten: Schülerfirmenarbeit, Praktika, berufsrelevante Projekte, Kooperationsformen mit heimischen Firmen, Arbeitserfahrungen im europäischen Ausland. Immer wieder werden auch individuelle Angebote gestrickt, um für Jeden und Jede einen guten Zugang zur Arbeitswelt zu ermöglichen.