23.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Rundgang über den alten Golzeimer Friedhof

Rundgang über den alten Golzeimer Friedhof

Anlage von seiner botanischen Seite entdecken

Wer Lust hat den alten Golzheimer Friedhof einmal von seiner botanischen Seite kennenzulernen, sollte sich den Rundgang durch die Anlage nicht entgehen lassen, den das Gartenamt am Dienstag, 15. März, 17.15 Uhr, anbietet.

Düsseldorf - Die Tour wird von der Diplom Biologin Pia Kambergs geleitet. Treffpunkt ist am Eingang zum Künstlerhaus, Sittarder Straße 5. Der alte Golzheimer Friedhof ist eine der wichtigsten historischen Grünanlagen Düsseldorfs. Viele Persönlichkeiten der Düsseldorfer Stadtgeschichte sind dort beigesetzt. Den Reiz machen zudem viele klassizistische, neugotische und neuromanische Grabmale aus.

Pia Kambergs wird bei ihrem Rundgang durch die Anlage den Blick auf die botanischen Besonderheiten des Friedhofs lenken. Dabei können die Teilnehmer zahlreiche Zwiebelpflanzen, wie zum Beispiel die Schneeglöckchen, entdecken. Neben den Pflanzenliebhabern kommen aber auch Vogelliebhaber auf ihre Kosten. Denn der Golzheimer Friedhof bietet nicht nur für die Zwiebelpflanzen ein zu Hause, sondern auch für viele Vogelarten. So können dort unter anderem Halsbandsittiche und heimische Singvögel beobachtet werden.

Die Führung durch die Parkanlage kostet 2,50 Euro für Erwachsene. Für Kinder bis 14 Jahre ist die Teilnahme kostenlos. Teilnehmer sollten sich beim Gartenamt unter der Telefonnummer 0211.89-94800 oder per E-Mail gartenamt@duesseldorf.de anmelden.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH