17.06.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Rollstuhlfahrerin stürzt schwer

Rollstuhlfahrerin stürzt schwer

Polizei sucht weibliche Fahrradfahrerin

Am Montag, dem 23. Juni 2014, gegen 11:40 Uhr, kam es an der Heinestraße in Monheim zu einem Vorfall, der den Beamten des zuständigen Verkehrskommissariats Rätsel aufgibt.

Monheim - Eine 53-jährige Frau aus Monheim befuhr mit ihrem elektrischen Rollstuhl die Fußgängerzone, als sie aus bislang unbekannten Gründen in Höhe der Einmündung Friedrichstraße/ Heinestraße auf eine Treppe stürzte. Die 53-jährige Frau verletzte sich schwer und wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Die Beamten bitten nun Zeugen dieses Vorfalls, sich bei der Polizei zu melden. Gesucht wird insbesondere eine weibliche Fahrradfahrerin, die zu diesem Zeitpunkt die Rollstuhlfahrerin überholte.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Monheim, Telefon 02173 / 9594-6550, jederzeit entgegen.


Tags:
  • Polizei
  • NRW

Copyright 2019 © Xity Online GmbH