26.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Rollerfahrerin nach Unfall leicht verletzt

Rollerfahrerin nach Unfall leicht verletzt

62-jährige Autofahrerin übersah Zweirad

Mit leichten Blessuren kam am Donnerstagmittag, 9. April 2015, eine Rollerfahrerin davon, als eine Autofahrerin sie beim Fahrstreifenwechsel übersah.

Hagen - Gegen 12.00 Uhr befuhr eine 46 Jahre alte Frau mit einem Motorroller die Badstraße und ordnete sich zum Rechtsabbiegen auf den rechten Fahrstreifen ein. Eine 62-jährige Honda-Fahrerin bemerkte das Zweirad zu spät und als der Wagen ebenfalls auf die rechte Spur wechselte, musste die Rollerfahrerin ausweichen und kam zu Fall. Dabei fiel ihr der Roller auf den Fuß und sie wollte nach der Unfallaufnahme einen Arzt aufsuchen. Es kam nicht zur Berührung zwischen den beteiligten Fahrzeugen.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2019 © Xity Online GmbH