24.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Rollerfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Rollerfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

56-Jährige in Hubbelrath mit Pkw kollidiert

Schwer verletzt wurde am Mittwoch, 29. Oktober 2014, eine Rollerfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Hubbelrath. Nachdem sie aus einer Einfahrt auf die Straße gefahren war, kollidierte sie mit einem Pkw.

Düsseldorf - Nach den bisherigen Ermittlungen war gegen 10.00 Uhr ein 80 Jahre alter Mann in seinem Renault auf der Knittkuhler Straße in Richtung Ratingen unterwegs. In Höhe der Einmündung zum Grütersaaper Weg verließ unvermittelt eine 56-Jährige mit ihrem Piaggio-Roller eine dortige Einfahrt, offenbar ohne auf den Verkehr der Hauptfahrbahn zu achten. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Frau zu Boden geschleudert wurde. Sie musste zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Das VU-Team der Polizei sicherte die Spuren. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf 3.300 Euro.


Tags:
  • polizei
  • unfall
  • düsseldorf
  • roller
  • pkw

Copyright 2019 © Xity Online GmbH