23.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Roberto Lopez startet Solokarriere mit "Loco"

Roberto Lopez startet Solokarriere mit "Loco"

Wie Corona ihn zum Songschreiben brachte

Vor drei Wochen veröffentlichte der Musiker Roberto Lopez mit dem Sommerhit "Loco" sein erstes Soloprojekt. Wir sprachen mit ihm über seinen Werdegang, seine Ziele für die Zukunft und wie ihn ausgerechnet die Corona-Pandemie zur Solokarriere brachte.

Düsseldorf - Lopez hat schon früh angefangen Musik zu machen. "Als kleines Kind habe ich die Musik durch meinen Papa entdeckt", erklärt er im xity-Interview. "Mein Papa war Trompeter und Sänger in einer sehr bekannten Band. Und dass ich Zuhause in einer Musikwelt aufgewachsen bin, hat mich sehr beeinflusst." Schon mit drei Jahren begann Lopez ein Instrument zu spielen. "Mein erstes Instrument war das Schlagzeug." Doch dieses Instrument sagte dem jungen Musiker nicht zu. So kaufte sein Vater für ihn einen Flügel. "Ich war sofort begeistert davon. Richtig angefangen zu spielen, habe ich dann mit sechs Jahren."

Roberto Lopez trat jahrelang als Backgroundsänger und Musiker in Bands auf. Durch die Coronakrise hat er die Zeit gefunden, seinen Weg als Solokünstler einzuschlagen. "Es war unfassbar. Ich saß fast vier Monate zuhause und hatte jeden Tag mehr das Verlangen, etwas eigenes zu machen." Also schrieb er einen eigenen Song "Loco".

Roberto Lopez setzt sich für soziale Projekte der Unicef ein. Er ist sehr dankbar für die Möglichkeit anderen mit seiner Musik zu helfen: "Das ich so etwas bewirken kann. Anderen Menschen helfen zu können, ist für mich ein unbeschreibliches Gefühl. Ich möchte jeden unterstützen, wo ich nur kann." So ist einer seiner großen Träume ein Charitykonzert zu geben. "Ich möchte eine eigene Weihnachtsshow mit einem kleinen Orchester machen."

Roberto Lopez ist seit seiner Kindheit in Düsseldorf. Er ist hier aufgewachsen und hat nur positives über die Stadt am Rhein zu sagen. "Düsseldorf ist für mich mein Zuhause. Praktisch mein Wohnzimmer. Für mich ist Düsseldorf die Stadt der Liebe. Hier hat man von allem etwas: künstlerisch und musikalisch gesehen. Ich bin sehr stolz, ein Düsseldorfer zu sein."

Roberto Lopez startet als Solokünstler durch. Da bleibt nur, ihm alles Gute auf seinem weiteren Weg zu wünschen. Das Musikvideo zu "Loco" kann auf YouTube angeschaut werden.


Roberto Lopez startet Solokarriere mit "Loco"
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH