11.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Ratinger Forum Existenzgründungen" am 13. Mai

"Ratinger Forum Existenzgründungen" am 13. Mai

Infos für den Start in die Selbstständigkeit

Um einige der "Bausteine", die zu einer erfolgreichen Unternehmensgründung beitragen, geht es beim "Ratinger Forum Existenzgründungen", das am Dienstag, 13. Mai 2014, stattfindet.

Ratingen - Wer die Gründung eines eigenen Unternehmens oder die Übernahme einer bereits bestehenden Firma plant, braucht neben Ideenreichtum und Mut vor allem eines: gute Vorbereitung. Und dazu gehören auch fundierte und praxisorientierte Informationen. In der Zeit von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr können Interessierte im "Liebevoll" in der Ratinger Auermühle eben diese Informationen beim "Ratinger Forum Existenzgründungen" bekommen.
Kaum etwas prägt das "wirtschaftliche Gesicht“ einer Stadt so sehr wie der lokale Mittelstand. Oft sind es gerade die ortsansässigen Firmen, die mit ihren Ideen für Weiterentwicklung sorgen und Branchenvielfalt sowie Arbeitsplätze schaffen bzw. erhalten. Die Aussicht, seine Vorstellungen als Chef im eigenen Unternehmen verwirklichen zu können und das lokale Wirtschaftsleben aktiv mitzugestalten, ist nach wie vor für manchen eine interessante Alternative.

Das "Ratinger Forum Existenzgründungen" ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von IHK Düsseldorf, Wirtschaftsförderung Ratingen und der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert mit dem Ziel, Mut zur Existenzgründung zu machen und angehenden Unternehmen wertvolle Orientierungshilfe zu geben. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Harald Birkenkamp und den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse HRV, Jörg Buschmann, stehen Vorträge zu den Themen Businessplan, Unternehmenspräsentation und Finanzierung sowie mögliche Steuerfallen für junge Unternehmen auf dem Programm. Die Referenten, durchweg erfahrene Fachleute auf ihrem Gebiet, stehen darüber hinaus auch für weitergehende Gespräche zur Verfügung.
Eine Podiumsdiskussion, bei der sich erfolgreiche Existenzgründer vorstellen, rundet das Programm des Forums ab. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer wird ebenfalls gesorgt sein. Weitere Einzelheiten zur Veranstaltungen gibt es auf der Homepage der Stadt Ratingen sowie bei der Sparkasse HRV unter www.sparkasse-hrv/Firmenkunden.
Eine Anmeldung ist sowohl bei der IHK unter der Telefonnummer 0211/3557-348, oder der E-Mail: sadzik@duesseldorf.ihk.de, als auch bei der Sparkasse möglich (Tel. 02102/203-6006, E-Mail: susanne.benner@sparkasse-hrv.de). Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Copyright 2019 © Xity Online GmbH