25.05.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ramón Vargas ist Stargast der Operngala

Ramón Vargas ist Stargast der Operngala

Weltstar auf der Bühne der Oper am Rhein

Mit dem mexikanischen Tenor Ramón Vargas steht am Freitag, 12. Juni 2015, bei der Gala des Freundeskreises erneut ein Weltstar auf der Bühne der Deutschen Oper am Rhein.

Düsseldorf - Als erstem Preisträger des Caruso-Wettbewerbs in Mailand gelang Vargas der Durchbruch in Europa. Den Sprung an die großen Häuser der USA schaffte er, als er für den erkrankten Luciano Pavarotti an der Met einsprang und dort für Begeisterungsstürme sorgte. Inzwischen wird Ramón Vargas auf allen großen Bühnen der Welt gefeiert – in der Saison 2014/15 führen ihn Engagements an die Opera San Francisco, die Mailänder Scala, die Wiener Staatsoper, die Metropolitan Opera New York, das Gran Teatre del Liceu Barcelona und an die Bayerische Staatsoper München.
Ein Höhepunkt zum Abschluss jeder Saison an der Deutschen Oper am Rhein ist die Gala des Freundeskreises im Opernhaus Düsseldorf. In jedem Jahr treten neben den gefeierten Sängerinnen und Sängern des Ensembles auch international renommierte Gäste auf, die auf Einladung des Freundeskreises für diesen besonderen Abend an den Rhein kommen. So begeisterten Opernstars wie Edita Gruberová, Anja Harteros, Emily Magee, José Cura, Juan Diego Flórez, Marcello Giordani, Thomas Hampson, Stefan Pop und Zoran Todorovich in den vergangenen Jahren Publikum und Presse.
Für die festliche Operngala des Freundeskreises im Opernhaus Düsseldorf am Freitag, den 12. Juni 2015, um 19.00 Uhr, konnte der international gefeierte Opernstar Ramón Vargas gewonnen werden. Diese gute Nachricht überbrachte Generalintendant Prof. Christoph Meyer dem Freundeskreis der Deutschen Oper am Rhein, der sich zum jährlichen Ensemblekonzert im Opernhaus getroffen hatte.
Mit stimmungsvollen Opernarien und -szenen ist die Gala des Freundeskreises ein traditionsreicher Abend, der auch als gesellschaftliches Ereignis im Musikleben der Stadt seinen festen Platz hat. Im Freundeskreis der Deutschen Oper am Rhein sind seit 1976 Düsseldorfer und Duisburger mit großem Engagement unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Dieter H. Vogel im Einsatz für "ihre“ Oper. Durch die Unterstützung von ausgesuchten Produktionen sowie durch die Förderung der Sparte Junges Publikum und des Opernstudios ermöglicht er, die hohe Qualität der Deutschen Oper am Rhein zu erhalten und auszubauen.

Tags:
  • Operngala
  • düsseldorf
  • oper_am_rhein
  • Ramón_Vargas

Copyright 2019 © Xity Online GmbH