24.09.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Radfahrerin von Geländewagen erfasst

Radfahrerin von Geländewagen erfasst

Seniorin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Beim Überqueren der Straße Am Kleinforst wurde am Sonntagmittag eine Radfahrerin von einem Geländewagen erfasst. Die Seniorin musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Düsseldorf - Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge war zur Unfallzeit eine 74 Jahre alte Frau aus Langenfeld mit ihrem Zweirad auf dem Radweg der Straße Am Kleinforst in Richtung Unterbacher See unterwegs. Laut ersten Angaben der Seniorin wollte sie die Straße überqueren, habe aber zunächst nur nach rechts geschaut, da ein parkender Lkw ihr die Sicht nach links versperrt habe. Sie sei dann über die Straße gefahren, habe aber dabei den von links kommenden Geländewagen nicht gesehen. Die 46-jährige Fahrerin des Land Rover, die in Richtung Eller Kamp fuhr, bremste zwar ihren Wagen ab, brachte ihn aber nicht rechtzeitig zum Stehen, so dass es zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin kam. Die 74-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, wo sie stationär versorgt wird.


Tags:
  • Verkehrsunfall
  • düsseldorf
  • vennhausen
  • polizei

Copyright 2018 © Xity Online GmbH