16.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Radfahrer übersieht Straßenbahn

Radfahrer übersieht Straßenbahn

27-Jähriger erfasst und zu Boden geschleudert

Ein 27-jähriger Radfahrer beabsichtigte gestern Abend die Graf-Adolf-Straße von der Pionierstraße aus in Richtung Bahnstraße zu überqueren.

Düsseldorf - Die Gleise der Rheinbahn befuhr er, obwohl sich eine Straßenbahn aus Richtung Hauptbahnhof näherte. Der Düsseldorfer wurde von der Linie 709 erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt er schwere Verletzungen, die stationär in einer Klinik behandelt werden. Der 59-jährige Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock. Er wurde durch einen Seelsorger betreut.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH