21.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Radfahrer schwer verletzt

Radfahrer schwer verletzt

Zeugen und Beteiligte gesucht

Das Verkehrskommissariat der Düsseldorfer Polizei sucht Beteiligte und Zeugen eines Unfalls der sich am späten Samstagabend, 6 Oktober 2018, am Rheinufer ereignet hat.

Düsseldorf - Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr ein 59-jähriger Radfahrer um 23.05 Uhr den Radweg aus Richtung Altstadt kommend stadtauswärts. Kurz vor der Zollstraße kam ihm, auf dem Radweg laufend, ein Fußgänger entgegen. Beide Beteiligten kollidierten. Dabei verlor der Radfahrer die Kontrolle und fiel zu Boden. Er zog sich schwere Verletzungen zu. Der Fußgänger entfernte sich mit einer Gruppe in unbekannte Richtung.

Anrufe von Zeugen und Beteiligten werden erbeten an das Verkehrskommissariat 1 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 - 870-0.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH