12.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Puffotter beißt Schlangenfreund

Puffotter beißt Schlangenfreund

Reptilienbeauftragte helfen Uniklinik

Ein Schlangenhalter wurde am späten Dienstagabend bei der Schlangenpflege von seiner Puffotter gebissen. Da der 53-Jährige die tödliche Vergiftungsgefahr kennt, ruft er sofort den Rettungsdienst in Wachtendonk zu Hilfe.

Düsseldorf - Die Rettungsdienstmitarbeiter bringen den Schwerverletzten nach Abklärung in die Universitätsklinik Düsseldorf. Die diensthabenden Ärzte verabreichten dem Erkener das dringend notwendige Antiserum. Da die Wirkung jedoch ausblieb und nicht den gewünschten Erfolg zeigte, schalteten sie einen Reptilienfachmann der Feuerwehr Düsseldorf ein.
Gemeinsam organisierten Ärzte und Feuerwehr parallel das lebensrettende Antidot. Im Aquazoo ist das Antiserum vorhanden. Schnell fuhr ein Feuerwehrfahrzeug mit einer Kühlbox zur Kaiserswerther Straße und holte das Serum dort ab und fuhr anschließend direkt zur Uniklinik. Dort verabreichten die Ärzte die nötige Menge des Gegengiftes. Anschließend erfolgte noch eine aufwendige operative Wundversorgung - ein angelegter Unterdruckverband sollte das restliche Gift aus der Beißwunde danach herausziehen. Der Reptilienbeauftragte der Düsseldorfer Wehr beriet die Ärzte noch mit weitreichenden Fachinformationen zum aktuellen Fall.
Der Reptilienhalter liegt derzeit noch auf der Intensivstation. Nach Auskunft der behandelnden Ärzte ist er in einem stabilen Krankheitszustand.
Die Reptilienbeauftragten der Feuerwehr Düsseldorf erhalten alle eine intensive Ausbildung im Umgang mit Giftschlangen und was im Notfall zu tun ist. Dazu absolvieren sie einen Sach- und Fachkundelehrgang im Giftschlangenzentrum der Universitätsklinik München. In der Tierauffangstation in Brüggen schult der Leiter der Reptilienbeauftragte Michael Harzbecker die Mitwirkenden in regelmäßigen Seminaren. Die Gruppe hat nationale und darüber hinausgehende Anerkennung für die professionelle Arbeit auf dem Sektor der Reptilien und anderer Exoten.

Copyright 2018 © Xity Online GmbH