Prozess um Entführung und Ermordung von 17-jähriger Anneli aus Sachsen beginnt

Mehr als neun Monate nach dem Mord an der 17-jährigen Anneli-Marie aus Sachsen beginnt am Montag vor dem Landgericht Dresden der Prozess gegen die beiden mutmaßlichen Täter.

Dresden - Die Anklage wirft den 40- und 62-jährigen Männern vor, die Gymnasiastin im vergangenen August bei einem Spaziergang nahe ihres Elternhauses entführt und von der Familie des Mädchens Lösegeld erpresst zu haben.

Der 40 Jahre alte Markus B. soll Anneli zwei Tage nach ihrer Verschleppung erdrosselt haben. Für den Prozess sind Verhandlungstage bis in den August anberaumt. Die Eltern des Mädchens treten als Nebenkläger auf.

(xity, AFP)